Ruck-Zuck-Kästchen

  • Hallo zusammen


    Kann mir vielleicht jemand sagen ob es das Ruck-Zuck-Kästchen nach Pfefferle irgendwo zu kaufen gibt?
    Ich hab's bis jetzt leider nur im Museum gefunden.


    Gruß carlos

  • Hi carlos
    Wills du nach Pfefferle imkern? Habe sein Buch, habe ihn persönlich getroffen, und habe endlich (gebrauchte) 9Wabenzargen autreiben können. warte nun auf Schwärme die ich einlogieren kann und dann geht der Versuch los

  • Ne, ich brauchs zur Weiselvermehrung.
    Hab das bei einem mir bekannten Imker gesehen.
    Der lässt die Bienen selbst die Weisel auswählen und begattet am eigenen Stand.
    Das funktioniert bei dem schon seit Jahren


    Gruß Carlos

  • Hallo Carlos,
    Ruck-Zuck-Kästen sind eher was zur Ablegerbildung (Feglinge),
    die man ihren Namen entsprechend bei Schwarmtrieb der Völker macht.
    Diesen setzt man eine schlupfreife Weiselzelle zu.
    Oder eine Königin.
    So wie das Dein Imkerkollege macht, geht das zwar auch, ist aber Bienenmaterial (Unwort!) -verschwendung, vor Allem, wenn die Nachzucht so mal nicht klappt.
    Für Zucht reichen die kleinen Mehrwabenkästchen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.