Holzbeuten - gute und weniger gute?

  • Hallo zusammen,


    die neue Saison steht vor der Tür und damit die Frage, welche neue Holzbeute ich mir zulege. Ich imkere DN; habe angefangen mit gebrauchten, daher namenlosen 10 Waben Beuten. Habe mir dann noch 2 Holzbeuten von SEIP zugelegt, die mir allerdings zu schwer erscheinen (pro Zarge 2 kg mehr als meine "alten"). Wer gibt mir bitte Herstellerinfo über qualitativ gute, winkelige:) Beuten für 10 - 12 Rähmchen, die auch gut zu handhaben sind? Ich bin auch für Ratschläge dankbar, welche Beuten ich partout NICHT kaufen sollte...(gerne auch über PM)


    Ich denke, dieses Thema interessiert auch vor allem Neuimker, daher bitte reichlich "Butter bei die Fische".


    Gruß und Dank


    Henry

    Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, sondern wie wir sind. (Anais Nin)