Füttern jetzt möglich?

  • Hallo,
    ich habe festgestellt das ich meinen Bienen zu wenig Winterfutter gegeben habe. Ich imkere mit Dadant und habe ein Futterzarge obendrauf stehen. Ist es möglich jetzt noch Flüssigfutter in die Futterzarge zu geben. Nehmen die Bienen das jetzt bei den minusgraden an?

  • Hallo Aton !
     
    Hier wird gerade Aktuell über das Thema Diskutiert: IMKERFORUM ...
     
    ... vielleicht schaust Du dort mal rein !
     
    Erspart vielen vieles !!!
     
    Gruß
    Bienen.Knecht
    A.l.e.x.
     
    PS: Wir haben hier im Forum auch eine wunderbare SUCH-FUNKTION !

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Danke für den Hinweis, habe ich aber schon und keine befriedegende Antwort gefunden, da ich ja nicht mit Futtertaschen arbeite, sondern mit Fütteren die oben auf der Beute stehen (Dadant) und bei der Diskussion mit dem Honig finde ich auch keine Antwort auf meine Frage, ob ich normales Flüssigfutter nehemen kann oder nicht, da ich nicht so viel Honig besitze

  • Hallo Aton,
    nein, das mit dem Dadant-Fütterer wird nix. Da ist das Futter viel zu weit vom Bienensitz weg.
    Jetzt muss Futter so nah wie möglich an den Bienen angeboten werden. Die Futtertaschen funktionieren und die Zip-Lock Beutel funktionieren auch. Ist beides schon im anderen Thema beschrieben.
     
    Schade, dass Du keinen Honig übrig hast. (Bitte auf keinen Fall fremden Honig kaufen und verfüttern! Das ist zu gefährlich und kann Dir die Faulbrut auf den Stand bringen!)
    Dann geht halt nur Fertigfutter, am besten Apiinvert oder der Ambrosia-Sirup. Da entfällt zumindest die Invertierung.
    Bei Haushaltszucker und auch bei den Stärke-Sirups ist das anders!
     
    Viel Glück und im nächsten Jahr eine bessere Kontrolle anfangs Oktober.
    Und viele Grüße,
    Rudi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gast057 () aus folgendem Grund: ...im nächsten Jahr natürlich, Sylvester kommt ja noch...

  • Hallo Aton,
    ich habe jetzt erst Deinen Eingangsbeitrag gelesen. Was heisst denn eigentlich,

    Zitat

    ich habe festgestellt das ich meinen Bienen zu wenig Winterfutter gegeben habe.


     
    Wenn die Völker noch 4 Kilo Winterfutter haben, dann mach bitte gar nix bis nach dem Reinigungsflug.
    Jetzt - mitten im Winter - sind nur dann Fütterungen angesagt, wenn akute Futternot herrscht. 
    Notfütterungen halt.
     
    Der große Verbrauch findet ja erst nach dem Reinigungsflug statt und für Vorratsergänzungen ist dann eine bessere Zeit.
    Viele Grüße,
    Rudi