Sammelbestellung von DNM-Rähmchen32mm?

  • So, "Butter bei die Fische" - Herr Wagner hat vorhin zurückgerufen,


    wer will mitbestellen zum selben Preis wie ich,


    (50ct/Stück, in Teilen, Ober- und Unterträger Kiefer, Seitenteile Buche, 4x senkrecht gelocht)?
    Bis Ende Februar sollten sie fertig sein, für euch käme dann noch Porto bis zu euch dazu, umpacken und abzählen machen wir.
    Bitte spätestens bis Sonntagabend bei mir melden, Montagmorgen bestellen wir fix.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Aloa Sabi(e)ne
    Kann Wagner nicht auch für Zander welche herstellen?
    Ich brauche Zander mit langen Ohren und Hoffmann Seitenteilen
    36 Stck - 159mm hoch
    24 Stck - 220mm hoch
    Sind ja wenige aber zum ausprobieren.
    Gruß siggi

  • Sorry, siggi,
    für sowenig stellt er nicht die Maschinen um, ich fange jetzt mit 2500 an...deswegen frage ich ja hier, ob sich noch wer mit DNM dranhängen möchte.
    (und deine 60 hast du doch mit nem Bandschleifer schnell runter, wir haben schon über 2000 mit Schleifen und Hobeln hinter uns :wink:)

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Reine Neugierde: Ist jetzt da der Oberträger an sich auch schmäler? Wie groß ist der Durchgang zw. den Oberträgern? Wie bei abgehobelten Zanderrähmchen 5mm?

  • Hallo Sabine


    Ich bestelle hiermit auch 200 Rähmchen DNM in Teilen mit 32 mm Abstand.
    (Dann braucht mein Tischler nicht mehr ran)


    Danke


    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Reine Neugierde: Ist jetzt da der Oberträger an sich auch schmäler? Wie groß ist der Durchgang zw. den Oberträgern? Wie bei abgehobelten Zanderrähmchen 5mm?



    das interessiert mich auch ^^


    Sind die mit Hoffmanseitenteilen?
    wäre Wahrscheinlich dann mit 100 stück dabei

  • patrick : *notiert* :wink:


    mdatab : die DNM-Rähmchen sind anders konstruiert als eure Zander-Bomber, die Seitenteile sind der breiteste Teil, die Oberträger sind da nur 25 bzw 27mm breit, je nach Lieferant, und da ist immer genug Platz zum Durchkommen. Ich hatte mal mod DNM mit diesem dicken OT, die sind schrecklich und da würde es eng, aber soweit ich weiß, hat Reiner mit den Zandern und nichtpassenden Drohnen keine Probleme....:confused:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Blackluster : das sind ganz normale DNM-Rähmchen in Teilen mit auf jeder Seite 1,5mm schmaleren Hoffmann-Seitenteilen, und mit dem Ausdruck "wäre wahrscheinlich auch mit 100 St dabei" kann ich nix anfangen, auf Wahrscheinlichkeiten hin kaufe und finanziere ich nix vor :wink: 
    Denk bis Sonntagabend drüber nach, und dann mach mir bitte eine ganz klare Ansage, samt Anschrift & e-mail, per PM, okay?:Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • (50ct/Stück, in Teilen, Ober- und Unterträger Kiefer, Seitenteile Buche, 4x senkrecht gelocht)?


     
    Moin , Moin aus Hamburg,
    ich trau mich bei diesen Werkstattbilder ja gar nicht zu fragen aber:
    :oops: gibt es die Dinger auch komplett fertig ?:oops: 
     
    Wenn ja , ab welcher Stückzahl ?
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • :lol: Hei, Daniel,
    falls du auf von mir handgetackerte Rähmchen spekulierst, womöglich noch mit dem mistigen 0,5mm Edelstahldraht von der Rolle, muß ich dich enttäuschen.
    Wir machen doch nur noch Edelstahlsteckdrähte rein, und Wachs-Anfangslinie (ich bring ein komplettes Beutenset zum Treffen mit).
    Aber grad die normale Drahterei ist doch der Killerfaktor bei den Kosten, deswegen läßt der normale deutsche Imker doch seine Gattin (und/oder Kinder) kostenneutral werkeln :cool: :wink:
    Zusammentackern tät ich sie dir ja noch, aber das erhöht nur unnötig die Frachtkosten, und bringt dir keine wesentliche Zeitersparnis....
    (und MWs auf die1mm Edelstahldrähte löten - ich würde dich bis hierher fluchen hören...:lol:)


    edit: die normalen mit den üblichen 35mm kosten fix & fertig gedrahtet, mit Ösen sogar, bei Wagner 79ct - besser geht nicht.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Stefan-W:


    Sabi(e)ne benutzt ein Sonderformat bei ihren Rähmchen:


    die Breite der Seitenteile sind statt der üblichen 35 mm bei ihr nur noch 32 mm


    sie drahtet nicht, sondern steckt 4 Edelstahlstäbe senkrecht durch die Löcher


    und sie gießt am Oberträger einen Wachsstreifen als Anfangsstreifen für den reinen Naturbau


    Dies ist ein von dem handelsüblichen DN-Normalmaß (z.B. bei Bergwinkel) abweichendes Rähmchen !


    Dafür stellt der Wagner extra seine Hobel-, Bohr- und Fräsmaschinen um. Er will dies aber auch wirtschaftlich tun, also muß Sabiene hohe Stückzahlen ordern, damit der Preis stimmt.

    Viele liebe Grüße aus dem Saarland!
    Kai Kopmeier
    __________________________


    Das Staunen ist eine
    Sehnsucht nach Wissen!

  • Lieber Kai,
    den Herrn Wagner kostet die Umstellung von je 1,5mm weniger an den Seitenteilen eine Umdrehung an der Stellschraube, und der Preis ist ziemlich normal - wie versprochen auf seiner HP, das ist nicht wirklich der Mega-Aufwand, als wenn ich jetzt ein völlig neues Maß würde haben wollen.
    (erstaunlicherweise kennt er das dahinter stehende Gesamt-Konzept schon, und fand das gar nicht abartig, sondern eher vernünftig, und ich bin wohl auch nicht die einzige damit - scheint, er liest auch mit :lol:)
    Ich würde mich jedenfalls tierisch freuen, wenn es wirklich pünktlich klappt, obwohl ich dann auch tierisch Gas geben muß, das alles zusammenzuzwiebeln auf Termin.:Biene:


    @stefan-w: wir haben vor drei Jahren unsere lokalen Werkstätten um einen KVA für 10.000 Rähmchen in 3 Jahren gebeten, die kamen in Einzelteilen auf 1,27€ und montiert & gedrahtet auf 2,38€ - netto, pro Stück.
    Keine Chance.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Ohhha Sabin(e)ne
    Ich habe Zanderrahmen mod. und hatte sie damals auf 32mm abgeschliffen und damit einen Durchgang für die Bienen von ca. 5mm geschaffen. Bei den Rahmen ohne mod.
    Klappte es vorzüglich. Man kann nur lernen.
    Gruß siggi