Bienen zupfen aneinander

  • Was steckt dahinter, wenn eine Biene von einer oder mehreren anderen bezupft wird? Sie läßt sichs anscheinend gefallen, aber teilweise ist es so quirlig wie ein Ringkampf.
    Uli

  • Hallo Uli,


    wenn das vor dem Flugloch passiert, was ich vermute, dann ist das meistens eine Biene die nicht in das Volk gehört. Man kann auch sagen die will da räubern und in die Beute eindringen, was ihr aber bei einem starken Volk nicht gelingt. Wenn du lange genug beobachtest wirst du das sehen, aber oftmals versucht sie es wieder.


    Gruß Reinhard

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo zusammen,
     
    ich beobachte gelegentlich ähnliches wie uli und aus Sorge, es könnte beginnende Räuberei sein, habe ich immer abgewartet, wie dieses seltsame "Spielchen" ausgeht.
     
    Bisher war es immer so, daß die Bienen, die eine andere Biene "bedrängt" haben, plötzlich von ihr abließen und sie dann ungehindert in die Beute spazieren durfte.
     
    Ich glaube, es gab hier im Forum schon mal was zu dem Thema, uli, gib mal als Suchbegriff "betrillern" ein, vielleicht ist es das, was Du meinst.
     
    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sonnenblume44 () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Danke, Reinhard und Heike,
    über "betrillern" kam ich zwar nicht zu des Rätsels Lösung aber zu interessanten Räuberei- und Zellgrößenthreads. Bienenkunde ist uferlos.
    Uli