Drohnen jetzt?

  • Mein Freund, Anfänger wie ich, hat bei einem von sechs Völkern noch Drohnen und bei diesem Volk sitzen auch sterzelnde Bienen davor.
    Wie deutet ihr das?
    Uli

  • Genau die Frage die ich auch stellen wollte. Habe ein vor 17 Tagen eingeweiseltes Volk bei dem geschäftig Drohnen ein- und ausfliegen. Das Volk war sonst immer schwächlich. Seit dem Einweiseln ist massig Betrieb und es wird sehr viel Pollen eingetragen. Bei uns steht Efeu in voller Blüte. Man hat auch das Gefühl dass sie wirklich wissen was sie tun. Soll ich trotzdem mal nach der Weisel schauen? Man sagt ja ab Oktober solle man nicht mehr stören. Futter wurde keins mehr angenommen.

  • Hallo


    also wenn wirklich weisellos geht vereinigen fast immer
    (wenn noch nicht buckel brütig, dann abkehren,---- SUCHE im Forum nutzen)


    wenn eine Neue Königin zugesetzt wird
    dann geht diese meist voll in Brut
    jede Menge Pollen zeigt an das alles ok ist also Finger raushalten


    Gruß Uwe

  • Ich habe ein ähnliches Problem.


    Bei einem meiner Völker ist ein Jahr alte, markierte Königin verschwunden. Dafür ist jetzt eine neue da und es fliegen vereinzelt Drohnen. Doch dass sie Eier legt, davon ist nichts zu sehen. Und dieses Volk ist nicht so aktiv wie die anderen.


    Was soll ich tun?


    Ich habe Angst dass dadurch nicht genügend Winterbienen da sein werden und dass dieses Volk nicht überwintert.


    Soll ich versuchen ne neue Weisel reinzusetzen ( begattete ) ? Oder lieber bis Frühjahr abwarten und mal beobachten?


    Danke für die Antworten!