Warme Luft

  • Gestern erzählte im Imkerverein jemand über einen Artikel des - ich glaube - "Bienenjournals". Darin soll beschrieben worden sein, dass Varroas erfolgreich mit Hitze (50° C) abgetötet wurden. Die ganzen Waben mit Bienen sollen dabei erhitzt werden.


    Ich bekomme die Zeitschrift noch nicht. Kennt jemand den Bericht oder Genaueres über diese Information?


    Dann könnte ich ja in Zukunft die Varroabehandlung in der Sauna machen - oder:wink:?

  • nimm' ma die Suchfunktion! Fast alles was es gibt, gibt es auch schon hier. "Varroa" und "Wärme" bringt Dich weiter.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • nimm' ma die Suchfunktion! Fast alles was es gibt, gibt es auch schon hier. "Varroa" und "Wärme" bringt Dich weiter.


    Ja, seit 2003 ist also Wärme gegen Varroas hier im Forum bekannt ... die Pfründe des Forums sind tief und schier unendlich ... :roll:


    Is wohl nix mit dem Gedanken, mit den Bienies in die Saune zu gehen :Biene::p


    Aber vielen Dank für deine Hinweise (auch in Sachen Perizin).




    Grüße aus der verregneten und kalten Nordheide

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Holbee ()