Letzte AS Behandlung wann durchführen.

  • Hallo,
     
    ich bin nicht sicher ob ich die letzte AS-Behandlung dieses Wochenende durchführen soll, oder erst in 2 Wochen.
     
    Wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

  • Hallo Wabenklau!
     
    Ich würde sagen, sobald wie möglich.
     
    Bei deiner Anfrage nehme ich an, dass es sich nicht um die Restentmilbung handelt, welche angeblich mit dem Nassenheider-Horizontalverdunster auch durchgeführt werden kann.
     
    Ich habe heuer das 1. Mal Nassenheider-Horizontalverdunster für die 2. AS Behandlung verwendet. Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Trotz des miserablen Wetters sind im Schnitt 16 ml/AS pro Tag verdunstet (großer Docht), das müsste ausreichen.
     
    MfG
    Honigmaul

  • Hallo Wabenklau!
     
    Restentmilbung wird bei Brutfreiheit, etwa im Zeitraum von Mitte November bis Weihnachten durchgeführt. Später kann es schon wieder vorkommen, dass die Bienen Brut pflegen. Brutfreiheit ist sehr wichtig.
     
    Ich persönlich verwende Oxalsäure, welche verdampft wird.
     
    Bitte mit "Restentmilbung" googeln. Es sind sehr viele Einträge zu finden.
     
    Siehe auch:
    https://www.uni-hohenheim.de/b…e/Bekaempfungskonzept.pdf
    http://www.nassenheider.com/pdf/nv/varroa%20de.pdf
     
    MfG
    Honigmaul


  •  
    Restentmilbung wird bei Brutfreiheit, etwa im Zeitraum von Mitte November bis Weihnachten durchgeführt...


     
    Heut habe ich, bei besten Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen, Futterkranzproben von meinen Völkern genommen. Etwa 3/4 aller Völker sind brutfrei. Die, die nicht brutfrei sind, haben zwischen einer und 3 Waben, allerdings nur noch verdeckelte Brut und keine offene.
     
    Ein Volk macht eine Ausnahme: In diesem sind zwei Königinnen und auch noch offenen Brut in allen Stadien. Beide Königinnen habe ich auf einer Wabe, Abstand etwa 5 cm gesehen. Zwei Königinnen so einträchtig nebeneinander sind mir noch nie unter die augen gekommen.... Was wollen die? Habe beide drin gelassen, ich hoffe, die Bienen wissen ,was sie tun.......
     
    Und weil die meisten Völker brutfrei sind, habe ich gleich gegen die Milbe behandelt, bin gespannt ,wieviele Milben fallen werden......

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"


  • Ein Volk macht eine Ausnahme: In diesem sind zwei Königinnen und auch noch offenen Brut in allen Stadien. Beide Königinnen habe ich auf einer Wabe, Abstand etwa 5 cm gesehen. ....


     
    .....Sie wissen was sie tun.Kannst Du die Königinnen altersmäßig zuordnen (gezeichnet) ? Eine von Ihnen wird am Ende des Winters fehlen.
    Ich habe das auch schon beobachtet und es kommt mit Sicherheit öfter vor als wir annehmen. Es schein aber kein Dauerzustand zu sein.Ich konnte es nur nicht objektiv kontrollieren und die Gründe sind sentimentale Vermutungen.
     
    Viele Grüße aus dem Norden
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • .Kannst Du die Königinnen altersmäßig zuordnen (gezeichnet) ?


     
    Ja, die gelb gezeichnete ist die "Alte" und eine ungezeichnete, dazu auch ausgeschlüpfte Weiselzellen und Drohnen .....
    Drohnen waren/sind noch in ziemlich viel Völkern (ca. in 50% aller völker).

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Das mit den Drohnen ist mir bei einigen Völkern auch ausgefallen.
     
    Ist das normal das jetzt noch so viele Drohnen da sind. Die Völker sind nicht buckelbrütig!! Normal Arbeiterrinnenbrut ist da.

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo Namensvetter aus dem Osten, (con hier aus gesehen ist alles Osten)
    Bei den meisten meiner Völker gehen die Drohnen ebenfalls noch ein und aus.
    Ich beobachte dies in diesem Ausmass mit Sicherheit zum ersten Mal.
    Warum?
    Ich weiss es nicht.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-