DIB-Etiketten selber bedrucken

  • Moin,
    damit meine DIB-Etiketten immer schön aussehen und MHD und Sortenbezeichnung immer schön gerade aussehen möchte ich sie selber bedrucken (meine Stückzahlen sind nicht so hoch). Ich habe schon mit verschiedenen Druckern experimentiert, aber noch keinen geeigneten gefunden, der die Etiketten zuverlässig bedruckt und nicht frisst.
    Habt ihr da einen Tipp?
     
    Gruß
     
    Nils

  • ...möchte ich sie selber bedrucken
    Habt ihr da einen Tipp?


    Hallo Nils,


    ich hatte mit Tintendrucker angefangen, aber wegen der geringen Stückzahlen schon bald Probleme mit dem Eintrocknen der Farben im Druckkopf.


    Problem jetzt gelöst: HP-Farblaserdrucker 2605DN.
    Gutes Farbbild, immer einsatzbereit, kein Verschmieren naßgewordener Etiketten.


    Bin rundum zufrieden.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Hardy, Hallo Nils,


    bevor wir weiterdiskutieren.
    Vorsicht !
    DIB-Etiketten selber drucken ist nicht.:daumen:
    Die haben da ein Copyright drauf, und wer die nachmacht, setzt sich von vorne herein in die Nesseln.
    Was geht, sind eigene Etiketten auf eigenen Gläsern.
    (BMW wäre auch sauer, wenn Du ihnen ein Toyotazeichen auf ihre Autos pappen würdest)

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Wenn man mit Tintenstrahl drucken will, braucht man Pigmentfarbe. Bei Epson z.B. wäre das "Durabrite". Normale Tinte ist nicht wasserfest.


    Schönen Sonntag
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • DIB-Etiketten selber drucken ist nicht. ...Copyright...


    Hallo Michael, hast Recht.
    Ich hätte erwähnen sollen, daß ich eigene Etiketten habe.
    Nach Fulda bring ich sie mal mit.


    @ Bernd: Wasserfest ja, aber bei wenig Gebrauch ist der Kopf schnell zu.
    Thermo-Sublimationsdrucker (ich glaube, die heißen so) sind auch ok.
    Da ist die Farbe in festem Wachs gebunden.


    Ich habe mir Probeausdrucke schicken lassen - HP gefiel mir besser.
    Ist sogar halbwegs fotodruck-geeignet.
    1 Seite A4 kostet etwa 36Ct (Normalpapier).
    Für Etiketten allemal ok, es sind ja viele auf 1 Seite.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Sorry, hatte bereits am 22. geantwortet, aber das Forum hat's geschluckt. Also noch einmal neu:
    Ich meine natürlich, dass ich die original Etiketten vom DIB bedrucken möchte. Aufgrund der "druckerfreundlichen" Form fressen die mir bekannten Drucker das Etikett aber lieber, als das Sie es bedrucken.


    Gibt es jemanden, der auch vorhandene DIB-Etiketten selber mit Datum und Sortenbezeichnung bedruckt???

  • Sorry, hatte bereits am 22. geantwortet, aber das Forum hat's geschluckt. Also noch einmal neu:
    Ich meine natürlich, dass ich die original Etiketten vom DIB bedrucken möchte. Aufgrund der "druckerfreundlichen" Form fressen die mir bekannten Drucker das Etikett aber lieber, als das Sie es bedrucken.
     
    Gibt es jemanden, der auch vorhandene DIB-Etiketten selber mit Datum und Sortenbezeichnung bedruckt???


     
    Hallo,
     
    ich denke direkt bedrucken wird schwierig. Mal Abgesehen von der Form, die vermutlich in jedem Drucker ein gerades Einziehen unmöglich macht, und mit dem Steg des Gewährverschlusses auch eine "Sollbruchstelle" hat, macht vermutlich auch die Gummierung der Rückseite irgendwann probleme mit der Druckermechanik. Dazu kommt, dass die Etiketten auf der Vorderseite Beschichtet sind, und da hält fast keine Drucker- oder auch Stempelfarbe. Bei Laser könnte die Hitze zusätzlich zu Problemen führen.
    Ich verwende jetzt, nachdem mir ein Vereinskollege den Tip gegeben hat, kleine Selbstklebeetiketten. Für die gibt es in Word eine Funktion mit der sie in Sekundenschnelle mit dem richtigen Text (Imkeranschrift, Sortenbezeichnung MHD) bedruckt sind.
    Das Glas wird zuerst mit dem Leeren DIB Etikett beklebt. Anschließend mach ich dann die kleinen Kleber drauf.