Gewichtsanpassung für den Auusendienst

  • Hallo liebe Imkergemeinde
    Weiß vielleicht jemand wie es die Bienen schaffen ihr Gewicht zu verringern??? Laut Bienenliteratur nehmen ja die Bienen gewichtsmäßig ab wenn sie die Lebensphase der Aussendiensttätigkeit absolvieren b.z.w. auf Tracht und Versorgungsflug gehen zum Nutze der Allgemeinheit.Könnte es da sein das dann keine Pollennahrung mehr dem Stoffwechsel zu geführt wird? Eigentlich kann das ja nur über den Wassergehalt oder Flüssigkeitshaushalt geregelt werden wo man ja so etwa 70-75 % Wassergehalt im Bienenkörper laut Bienenliteratur annimmt,gibts da vielleicht wissenschaftliche Aussagen drüber?? Rein logisch betrachtet müsste sich dann die Blutmenge im Bienenkörper verändern wodurch sich dann auch mit Sicherheit dann die Ausdehnung des Honigmagens vergrößert.
    Weiß jemand wo man dadrüber genauere Infos nachlesen kann??
    bei Antwort besten Dank im Voraus
    imkerliche Grüße