Holunder im Winterfutter

  • Moin moin,
    Mir ist bei der Holunderbeerenernte aufgefallen,
    das sich sehr viele Bienen mit den Beeren beschäftigten.
    Was sie dort gesammelt haben,weiß ich nicht.
    Kann es sein,das die Biene,wie wir Menschen,den Gesundheitswert des Holunders kennen ?
    hat schon jemand Bienen auf Holunderbeeren gesehen ?
    wenn ja,weiß jemand was sie da holen ?
    Könnten wir vielleicht Holundersaft ins Winterfutter geben?
    Wenn man keinen Saft machen will,ne große Handvoll reife Beeren in den Futtereimer geben?
    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    warum nicht?
    Versuch macht kluch.
    An den Holunderbeeren werden die Bienen den süssen Saft gelutscht haben. Das findet man häufiger, wenn die Früchte platzen oder von Wespen angenagt sind.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Moin Michael,
    Die Beeren sind sauer,nicht geplatzt,nicht angebissen von Wespen(die haben hier genug Äpfel und Birnen)
    Das hat mich ja so erstaunt.
    Ich denke auch,das es nicht schaden wird.
    Ich werde den Normalvölkern paar handvoll inden Futtereimer geben,
    und den Warre's,Saft in den Sirup
    Nur hätte ich die Bienen nicht in der Menge an den Holunderbeeren gesehen,wäre ich auch nie auf die Idee gekommen.
    Gruß
    Helmut

  • Huppdieju,
    Ich habe heute(nach 15 kg Futterteig)meinen großen Völkern nocheinmal 6kg Hollandzucker
    gegeben,mit Geschmacksverstärker Holunderbeere.
    Galerie Immenwiese ,Isselbiene ,Sonstiges Nr 263 bis 267.
    Schade,das Ralph(RST) nicht mehr dabei ist.Der Link zu seiner Galerie war schon große Klasse.
    Es war schon einfacher mit dem Direktlink.
    Viele Grüße Ralph
    von
    Helmut

  • Guten Abend,
    Alle Völker haben den Holunder/Zucker angenommen.
    Die Eimer waren fast leer.
    Durch die Futterteiggabe sind vorher oben bereits dicke Futterkränze vorhanden.
    Das bedeutet doch,daß das jetzt eingelagerte Holunderfutter zuerst verschnabuliert wird ?
    Im Frühjahr dann der Futterteig(sauber oder rein)zum Start zur Verfügung steht ?
    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    das mit dem Holunder wäre mir beim besten Willen nicht in den Sinn gekommen. Der Hinweis von Drohn ist schon zu Bedenken. In Panik würde ich aber jetzt nicht verfallen, denn der Großteil des Winterfutters ist ja in Ordnung. Vielleicht haben es die Bienen bis zum Winter schon verbraucht und konnten sich nochmal reinigen.


    PS.falls du jetzt blaue bzw violette Bienen züchtest, sag mal bescheid


    Gruß Reinhard

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)