• So da ich nah vielen Jahren meinen Wanderwagen aufgeben möchte und auf freistehende Beuten umsteigen will habe ich mal eine Frage.


    Viele stellen ihre Beuten ja auf Palatten aber wo kauft ihr die?
    Oder kann man die sich irgendwo schenken lassen ^^?


    Mfg

  • Also Europaletten kosten Geld und sind Austauschware.
    Einzelpaletten sind oft frei zu haben und gibt es in verschiedensten Größen.
    Man ist sogar oft dankbar, die abgenommen zu bekmmen, da, sie ein Entsorgungsproblem sind.
    Zu fragen bei:
    Baumärkten; Firmen, die geliefert bekommen, oder selber liefern;
    Großhandel; Speditionen; Lieferanten; Baugeschäfte;
    ...
    ach schau einfach mal die gelben Seiten, fang vorne an und telefonier Dich durch.
    Das einfachste, Du fragst bei der nächst größeren Firma in Deiner Umgebung.


    Ich kenne kaum Betriebe, die nicht irgendwann etwas auf Paletten geliefert bekommt.

  • Also ich beziehe meine kostenlos bei der Wahrenannahme von meinem Ortsansässigen OBI .... ich bin da vor ein paar Monaten stumpf hingegangen und hab einfach mal blöd gefragt ob die die Paletten noch brauchen und wenn nicht ob ich mir ein paar wegnehmen darf.


    Die sind da meist ganz froh drüber weil solche Baumärkte meist die Europaletten nicht wiederverwerten sondern teuer entsorgen müssen.

  • Dann sind es bestimmt keine EURO-Paletten sondern EINWEG-Paletten. EURO-Paletten werden schön teuer gehandelt, jede Spedition, jeder Kraftfahrer ist dahinter her, das seine Paletten getauscht werden oder er eine Quittung dafür bekommt, dann kommt die große Rechnung mit ca. 30 EUR für so eine Palette. Es gibt auch Firmen, die Paletten ankaufen. Wenn es wirklich Europeletten sind, kannst du da das große Geschäft machen.
    Das Entsorgungsproblem sind die Einwegpaletten, sehen teilweise wie Euros aus, haben aber keinen Stempel (der kostet das Geld). Also nach EINWEG-Paletten fragen!
    Hans (der auch immer aufpassen muß, das die Europaletten keine Beine bekommen)

  • Blackluster : der Kurs für gebrauchte Europaletten, ganz offiziell bei einer Spedition gekauft, liegt bei 5€/Stück. Nicht-Euro-P.s gab's sogar noch umsonst obendrauf.
    (Paletten aber NICHT direkt auf die Erde stellen, Steine unterlegen und Wasserwaage benutzen. Und nach ein paar Wochen nochmal nachnivellieren):wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Das Entsorgungsproblem sind die Einwegpaletten, sehen teilweise wie Euros aus...


    Mhh und genau aus dem Grund ist es mir auch egal ^^
    Hauptsache Palette ... und wenns noch umsonst ist heist es auch keinen Mehraufwand ... damit rentiert es sich schon :daumen:

  • So war mal beim singenden Baumarkt ich glaube ich habe den einzigsten Markt hier der nur Euro´s hat ^^


     
    Nein, da ist dei WieWoWas nicht der einzige, unserer hier hat auch keine anderen, und wenn, dann gibt er sie nicht her.
     
    Ich hab hier in der Nachbarschaft so einen Motorgeräte-Händler und -Mechaniker, den hab ich mal gefragt.
    Antwort: Was da draußen liegt kannst Du alles mitnehmen.
     
    Der hat auch kleinere Paletten. Euros sind ziemlich sperrig und schwer, für zwei Beuten eigentlich zu groß

  • Hallo Jungs,
     
    kleinere Druckereien haben Maschinen, welche Papier DIN A3 verarbeiten. Diese Paletten sind ungefähr 43 X 62. Die sind optimal für DN und Zander. Flugbrett ist somit eingebaut.
     
    Abendgruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: