Völker übernehmen?

  • Hallo, ich bin Imkerfrischling und habe erst 3 Ableger.
     
    Nun ist im Imkerverein jemand gestorben und hat mir seine Bienen vermacht. Die sitzen auf DNM und in Uralten, sehr sehr massiven Holzbeuten.
    Die Beuten will ich auf gar keinen Fall, weil die sind extrem schwer, ich mag lieber die Segeberger...
     
    Wie gehe ich nun vor wenn ich die Völker in Segeberger, und an einen anderen Ort bringen will?

  • Zwei Möglichkeiten:
    1. du fährst hin, machst die Fluglöcher spätabends zu und holst die ganzen Kisten, so wie sie sind, zu deinem neuen Stellplatz, wartest ein paar Tage, bis sie sich gut eingeflogen haben, und hängst dann an exakt denselben Stellen in deine Segeberger um.
    Eine Kiste am alten Platz lassen und ein paar Tage später abends abholen (zum Einsammeln der zu späten Flugbienen).


    2. Du hängst dort nachmittags alles in deine Kisten um, exakt an Stelle der alten Kisten, machst spätabends die Fluglöcher zu und karrst alles zum neuen Standplatz.
    Eine Kiste am alten Platz lassen und ein paar Tage später abends abholen (zum Einsammeln der zu späten Flugbienen).

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Danke, ist es OK wenn ich nur die Brutraumzargen erstelle, oder muss ich die neuen Beuten genauso aufbauen wie die alten (haben alle 4 Zargen).
     
    Ich denke mir das ich vielleicht mit 2 Zargen pro Volk auskomme. Bin mir aber nicht sicher...