Der Literaturtip: Achim Gercke So sind die Bienen

  • Das Buch >> So sind die Bienen << richtet sich in erster Linie an Bienenfreunde und deren (zukünftige) Nachbarn. Es erläutert amüsant die Bedeutung der Bienen für uns und die Umwelt sowie ihre Lebensweise. Es enthält viele Gedichte und eine schöne Illustration von A. Paul Weber. Interessant ist, daß Gercke schon damals den Versuch, den Schwarmtrieb, der ja eigentlich der Erhaltungstrieb der Bienen ist, wegzuzüchten, beklagt.


    Ein Beispiel:
    Vom Sinn des Lebens


    Wer Bienen züchtet, ahnt es gut,
    welch‘ tiefer Sinn im Leben ruht,
    denn Tier und Pflanze leben nur
    im „Füreinander“ der Natur.
    Das ist – in was sie eingespannt –
    als Nahrungskette wohlbekannt.


    Die Blüte gibt die Nahrung her,
    die Biene dankt ihr dafür sehr.
    Sie sorgt, daß Früchte reifen können,
    die Baum und Strauch den Tieren gönnen.


    Allein der Mensch reiht sich nicht ein,
    er glaubt kein dienend‘ Glied zu sein,
    braucht nicht der Schöpfung das zu geben,
    was sie ihm gibt in seinem Leben.
    Er meint, das geht ihn gar nichts an,
    die Erde ist ihm untertan.
    Er irrt und irret her und hin
    und fragt, was seines Lebens Sinn.


    Anstatt zu helfen überall,
    macht er die Erd‘ zum Jammertal.
    Anstatt zu pflegen und zu schätzen,
    soll alles ihm alleine nützen.
    So wird der Mensch ganz ohne Frage,
    auf uns‘rer Welt zu einer Plage.


    Füg‘ Dich in diese Schöpfung ein,
    die nicht Dein Werk, das sieh‘ nur ein.
    Sei nützlich andern! Dien‘ dem Leben!
    Das wird Dir Sinnerfüllung geben.


    Werd‘ Imker, liebe die Natur
    und was da lebt, die Kreatur!
    Werd‘ Imker, Mensch! Dann merkst Du bald,
    wie Dir vertraut wird Flur und Wald,
    was still sich lebensfroh bewegt
    vom Schöpferwillen angeregt.


    Das Grübeln kannst Du gern vermissen,
    Du wirst dann fröhlich endlich wissen,
    was Deine Schuldigkeit allein:
    der Mit- und Umwelt Hüter sein!


    Seite 106 f.



    Aufgefallen ist mir Gercke durch seinen wikipedia-Artikel:


    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Achim_Gercke&stable=0&shownotice=1#Weblinks


    Weitere Kapitel der Literaturtips:


    Maurice Maeterlinck Das Leben der Bienen:


    http://imkerforum.de/showthread.php?t=14453


    Rudolf Steiner Über das Wesen der Bienen:


    http://imkerforum.de/showthread.php?t=13481

    "Das Hobby sollte auch Spaß machen." Dr. G. Liebig (S. 41)