Api Life Var

  • Hallo zusammen,
     
    ich bin wieder mal unschlüssig.:roll:
     
     
    Ich hab vor, mit Api Life Var zu behandeln, zumindest meine Schwärme, bzw. Kunstschwärme.
     
    Da wird aber geraten, das man am besten Mitte Juli abräumt, bei Jahren mit frühem Brutbeginn auch schon in der ersten Juliwoche. http://www.imkerhof-salzburg.at/portal/index.php?option=com_content&task=view&id=73&Itemid=84
     
    Dann soll sofort 2/3 eingefüttert werden, dann während der Behandlung sollte nicht gefüttert werden.
     
    Stellen meine Schwärme dann das Bauen ein? Ich hätte gerne noch einige Mittelwände ausgebaut, da sie noch nicht alle stark genug sind.
     
    Wenn ich zuerst einmal mit Ameisensäure behandle (nach Liebig mit der Tropfflasche), dann könnte ich die Api Life Var Behandlung noch aufschieben und normal weiterfüttern, oder hab ich da einen Denkfehler?
     
    Ist es unbedingt nötig, alle Völker am Stand gelich zu behandeln? Die beiden anderen wollte ich eigentlich 2x wie oben angegeben mit AS behandeln und im Dezember dann noch einmal Bienenwohl.