Schwarm im Juli ?

  • Hallo Zusammen,


    gestern hatte ich bei meinem Waagstock zwischen
    13 und 17 Uhr bei bestem Flugwetter eine Gewichtsabnahme
    von 2 kg nachdem die Tage vorher immer eine Zunahme
    zwischen einem und 4 kg zu verzeichnen waren.
    Kann es sein, dass bei dem Volk ein Schwarm abgegangen ist,
    obwohl es das ganze Frühjahr nicht in Schwarmstimmumg war.
    Kontrolliere seit 3 Wochen nachdem kein Volk mehr in Schwarmstimmung
    war nicht mehr:


    Gruß Schilling

    Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom.

  • Hallo Schilling,
    Schwarmzeit ist von April bis August (auch wenn ich für diese Aussage glyncht werde).
    Schwärme im Juli sind nicht ungewöhnlich.
    Anfang Juli liegt noch gut in der Zeit...
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hatte letzte Woche auch einen Schwarm. Auch bei mir war das Volk nicht in Schwarmstimmung im Frühjahr.


    Hats bei dir Wald? oder ist das sonst was ?

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!

  • Schwarm im Jul-Federspul
    steht in fast jedem Bienenbuch.
    Obs Einfangen, lohnt weiß ich nicht.
    Aber abgehen ist ist wohl nicht so schön.
    Was passiert eigendlich mit dem Restvolk ?
    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,
    das Restvolk evtl. einengen, Schwarmzellen bis auf eine ausbrechen um Nachschwärme zu vermeiden.
    Andere Möglichkeit ist das Aufteilen in Ableger mit je einer Schwarmzelle, wenn es ein gutes,nachzuchtwürdiges Volk ist.
    Den Schwarm schlägt man für gewöhnlich an der Stelle des Muttervolkes ein, damit deren Flugbienen den Schwarm verstärken, das Muttervolk zur Nachschwarmvermeidung schwächerwird.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Kulger Imker baut vor!
    das Volk wir auf 1oder 2 Zargen eingeengt und eine legende Königin zugehängt.
    Oder mit einem kleinen Ableger verstärkt.

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!

  • Hallo Drollos,
    wie bekommst Du die Schwarmstimmung aus dem Volk?
    Und wenn es ein Übervölkerungsschwarm war,
    erreichst Du dann mit Einengen und Zuhängen eines Ablegers nicht ein zurück der Ausgangslage?
    Bienen in Schwarmstimung nehmen auch die junge Königin mit.
    Siehe Nachschwärme und vergebliche Versuche, Völker zu Beginn der Schwarmstimmung umzuweiseln.
    Das "Schwarmprogramm" wird durchgezogen, es gibt da nur wenige (bekannte) Weichen, die wir stellen können.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,


    habe Gestern am 17.06. erstellte Ableger kontrolliert.
    Da hat doch einer tatsächlich Brut und Stifte.
    Dann ist der Schwarm wohl erklärt.
    Habe wahrscheinlich aus diesem Volk versehentlich
    die Königin erwischt.
    Kann es sein dass mehrere Nachschaffungszellen
    angelegt werden und ein Schwarm abgeht?


    Gruß Schilling

    Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom.