• Moin Bienenfreunde,
    Ich will mir in Braunschweig ein Schild um den Hals hängen,
    mir fällt aber nichts ein,was nicht strafbar wäre.
    helft mir einen originellen Spruch zu finden.
    Gruß
    Helmut

  • Moin Helmut,


    Schild in obere und untere Hälfte einteilen.


    Obere Hälfte (Hintergrund in schmutziggrau) mit aufgeklebten toten Bienen.
    Links daneben (fett) das Wort: So?


    Untere Hälfte, links : Oder so?
    Rechts daneben ein Foto von Blumen mit Bienen drauf, schön bunt.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ich fang einfach mal an - Vielleicht bringts jemanen auf ne Idee für ein paar bessere Sprüche:


    Alle Bienen hin
    Dank Clothianidin


    Die Agrarchemielobby
    Versaut uns unser Hobby


    Naja, ich versuchs vielleicht nach nem ordentlichen Kaffee nochmal ...


    Grüße,
    Olivenmann

  • Generell: macht Euch nicht zuviel Sorgen, die Demonstrations- und Meinungsfreiheit durchs Grundgesetz decken durchaus eine ganze Menge ab. Das Nennen von Firmen- und teils sogar Personennamen ist nicht pauschal problematisch.


    Ich kann mich noch gut an die riesigen "Wir versauen das Klima"-Plakate mit Fotos der Vorstände diverser Konzerne erinnern. Damals haben selbst die Gerichte befunden, dasss so ein kausaler Zusammenhang besteht, ein Konzern Kritik gegenüber seiner Geschäftstätigkeit hinnehmen muss (sinngemäß).


    Tatsache ist nunmal, da sind nach einem Riesenskandal nach entsprechendem Lobby-Druck ohne Not trotz besseren Wissens diverse Möderbrühen und -stäube wieder zugelassen worden, von denen genaugenommen nur dessen Hersteller einen Vorteil haben. Und die daran beteiligten Akteure müssen sich Kritik an ihren Handeln und ihrer Person durchaus gefallen lassen.


    Grüße


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Habt Ihr denn gar nix originell Humorvolles?
    So verbissen muss das doch nicht sein - vor allem: es wirkt nicht!
    Ein richtig guter Slogan ist locker und trifft trotzdem den Kern - leider ist mir auch noch keiner eingefallen - vielleicht wird's ja noch...
    Grüße ralf_2


    P.S.
    Werde wohl nicht nach BS fahren - bin eben kein Demo-Typ - aber nötig wär's schon.


    Wie wär's mit 'ner bundesweiten Volksinitiative (darf da über haupt sein?) da wär ich sofort dabei...

  • Hallo Zusammen,
    wenn ich den hoffentlichkommen kann,
    werde ich wohl den Christian Konrad SPRENGEL (1750-1816) zitieren:
    "Der Staat muß ein stehendes Heer von Bienen haben!"
    Oder meine Signatur.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo zusammen,


    da wir ja vor dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit demonstrieren, wäre es sehr angebracht, dass unsere Sprüche die Leute, welche dort dem Geldverdienen nach gehen, auch treffen und an ihr Gewissen erinnern!


    so dass sie ab diesem Tag nicht mehr so ruhig schlafen wie sie es bis jetzt konnten!


    Ich denke dafür sollten wir genug Hirnschmalz zusammen bringen können!


    oder?


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Könnten sie noch ruhig schlafen, wenn sie 330.000.000 leben ausgelöscht hätten?
     
    Finden sie, das 2.000.000 EURO genug für 33.000.000 leben sind.
     
     
    Finden sie 2.000.000 Euro als entschädigung ausreichen für die Zukunft ihrer Kinder?
     
    Würden sie ihre Kinder an einem Feld spielen lassen auf dem Nervengift liegt?
     
    Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Mein Sohn soll später nicht zu mir sagen Können: Warum hast du nichts getan Papa...


    Wo sind denn all die Bienen, Papa??


    Wo sind die Hummeln und die Vögel, Papa?


    Was sind das für lustig´ rosa Körner da?

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Toddybaer ()

  • Wir könnten auch Lieder umschreiben!


    *sing*


    Wo sind all die Bienen hin?


    Berta die Biene wurde nicht gefragt... (als Pendant zu Karl der Käfer)


    usw.... :Biene:


    LG,


    Bernhard

  • mein Freund der bIen ist tot, er starb am frühen Morgen......
     
    mein Favorit ist momentan: Wo sind die Bienen hin, Papa?

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....