wie bekomme ich imkerförderung in brandenburg

  • ich möchte imkern (14) , weil mich für bienen sehr interessieren:Biene:
    aber ich habe nicht genug geld um mir eine komplette imkerausrüstung zu kaufen
    ich habe aber gehört, dass es eine imkerförderung gibt
    meine fragen:
    gibt es das auch in brandenburg???
    und wie komme ich daran???? (wo muss ich da eine antrag stelllen)
    ich wäre sehr glücklich wenn ihr imker mir helfen würdet:lol:
     
    Olaf

  • hallo olaf,


    schau mal hier http://www.imker-brandenburgs.de/ auf der linken seite unter "Förderung" nach.
    dieses jahr ist die förderung wahrscheinlich schon raus. nimmste am besten zur geschäftstselle mal kontakt uff, wa.


    bis dann und schöne grüße

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo,


    komme auch aus Brandenburg und habe vor ca. 3 Wochen einen Antrag gestellt, habe aber bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Warte noch drauf.


    Dir werden aber höchstens bis zu 50% deines eingesetzten Kapitals zurückerstattet.


    Näheres steht auf der Seite.

  • Hallo Leute aus BB,
    die Förderung ist erst mal durch, die Mittel sind alle!
    Aber laut Aussage des Landesvorsitzenden können weiter Anträge gestellt werden (nur Neuimker!!! möglichst mit Verein im Rücken!), die werden erst mal gebunkert. Es soll Nachverhandlungen mit dem LW- Ministeriun geben um noch Mittel nachzufassen. Diese werden dann ausgeschüttet. Die erste Runde hatte 50% Zuschuss (min. 500€ Einkaufssumme wegen Bagatellgrenze) es gab aber eine Obergrenze Mittel/Imker.
    Hinweis: Erst Antrag, dann Zusage, dann Einkauf, dann Rückerstattung, Reihenfolge einhalten! Sonst: Wenn keine Fördermittel - dann bleibt man auf dan Kosten hucken.
    Die Kaufbelege müssen Datum aus 08 haben, es dürfen keine Gebrauchtartickel sein. Damit fallen Imkereiauflösungen als Quelle aus. Schade - macht aber Sinn, mitunter kauft mann "Schrott" der dann rostet oder auseinanderfällt.
    Knäcke aus Forst