Oxalsäurebehandlung und Königinnen zusetzen

  • Hallo,
    ich werde Könginnen über den Honigraum zusetzen, das heißt, ich verstelle die Bruträume und belasse den Honigraum und eine offene Brutwabe auf dem Boden, kurz vor dem Zusetzen der gekäfigten Königin entferne ich auch noch die Brutwabe (das ist eine sehr sichere Methode)! Jetzt die Frage: Da das Volk jetzt komplett brutfrei ist, liegt es nahe, eine OS-Behandlung durchtzuführen, würdet Ihr da noch vor, während oder ein paar Tage nach dem Zusetzen behandeln? Was glubt Ihr, wann besteht das größte Risiko? Freu mich auf Eure Meinungen, Gruß Schwarzgelb

    Das Leben ist ein schleichender Prozeß...

  • Hallo,
    behandeln mit Milchsäure oder AS - ich würde nicht mit OS behandeln - aber auf jeden Fall VOR dem Zusetzen und nicht wenn die Kg gerade die schwierigste Phase der Eingewöhnung in das Volk erlebt.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk