Aufruf zur Großdemonstration gegen Zulassung von Clothianidin !

  • Finden wir nicht. Der Punkt ist, dass diese Diskussion mit Carina Ausmaße annimmt, welche das eigentliche Thema des Threads verwischen. Besser ist es also, dass das alles im anderen Thread fortgesetzt wird.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Moin,
    der Google-Link zum Treffpunkt in der 1.mail dieses Threads ist um 500m falsch. Hier der genaue Standort der Adresse Bundesallee 50, Wache der FAL: http://stadtplan.braunschweig.de/stadtplan/stadtplan?newsession&settp_art=1&set_kox=4394367&set_koy=5795859&settp_name=Demo


    Wie sieht es mit Parkplätzen aus? Falls die Bundesallee für die Demo nicht als Parkplatz angemeldet worden ist, würde ich irgendwo in dem Wohngebiet Kanzlerfeld im Süd-Osten vom Treffpunkt ausschau halten (siehe Karte).


    Damit es keine bösen Uberraschungen gibt:
    Das Bußgeld für "Notdurft in der Öffentlichkeit" liegt in Braunschweig bei 80EUR. Da Polizei vor Ort sein wird und man hier sehr sensibel auf das Thema reagiert sollte man die Dixies(?) benutzen oder sehr sehr vorsichtig sein. http://www.unsersauberesbraunschweig.de/bussgeld.html









  • Dixie-Klos werden organisiert - sind schon auf der ToDo-Liste!


    Treffpunkt, Parkplatz, Ablauf der Demo und so weiter ebenfalls. Weitere Informationen kommen, keine Sorge. Wir rackern uns gut ab, alles auf die Beine zu stellen. In zwei Tagen soll spätestens eine zentrale Seite existieren, auf der alle Informationen zusammenkommen.


    Viele Grüße,


    Bernhard

  • Guten Abend Bienenfreunde,
    Auf den Zeitungsbericht vom Wochenende habe ich einige Anrufe erhalten.
    Auch von Imkern,die in ihren Vereinen die Diskussion eröffnen ,und Fahrgemeinschaften zusammenstellen wollen.
    Also ist es wichtig unser Anliegen in die regionale Presse zu bringen.
    Die stärkste Reaktion,auch von Nichtimkern,gabs auf die Frage :Hast du dieses Jahr schon einen Schmetterling gesehen ?
    Es hat mehr gewirkt,denn sie haben tatsächlich noch keinen gesehen.
    Deshalb das Fehlen der Schmetterlinge unbedingt mit einbringen.
    Gruß
    Helmut

  • Zitat

    Deshalb das Fehlen der Schmetterlinge unbedingt mit einbringen.


    Ergänzend: hier bei mir fehlen ebenfalls alle Wespen, 3 Hummelarten, und sogar die Pferdebremsen :eek: (nicht, daß ich DIE vermissen würde, aber es fällt auf).
    Käfer sind ebenfalls sehr wenig da, meine cash-crop an Wachsmotten kommt auch nicht in die Pinne...
    Insgesamt insektentechnisch das schlappste Jahr seit 2003 hier überhaupt, aktuell versorgen sich sämtliche noch brütenden Vögel hier mit Insekten unter meinem Vordach, wo sich alles fängt - und es ist verdammt wenig.
    Und dem Winter und dem Wetter kann man keinesfalls die Schuld geben - das war hier ab dem ersten Drittel der Weidenblüte einfach nur noch wie aus dem Bilderbuch wettermäßig.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Jetzt wo Sabiene das sagt, fällt mir das auch auf. Erschrekend wenig Wespen, Schmetterlinge, Mücken und ander Insekten...

    Wie sind denn die schwalben bei euch dieses Jahr mit Brüten? Die müssten das Fehlen doch auch wiederspiegeln...


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Sorry, da geh ich nicht mit!
    Mücken - reichlich, nicht ganz sooo viele, wie letztes Jahr, aber immerhin noch ausreichend um einem einen Abend im Freien zu versauen.
    Wespen - zu viele. Wenn ich mit dem Futtereimer am Stand ankomme, werde ich freudig begrüßt. (Es sind diesaml reichlich kleine, die überall durchpassen)
    Hornissen bisher erst im 20min Takt am Ablegerstand. Schmetterlinge zahlreich, dass ich nicht sagen könnte, da fehlt einer.
    gruesse
    seb

  • Nee, Mücken jede Menge, dank diverser Teiche und sehr langsam fließender Abzugsgräben rundrum, aber alles andere? Fehlanzeige.
    Und wenn nicht mal die Wachsmotten in die Gänge kommen - was ist los?
    Ich hab sogar noch Pollenwaben OHNE Milben drin - undenkbar im Juli außerhalb der Völker....
    Und hier ist schon SonderkulturIntensiv-Anbau...

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Mensch Leute, macht es uns doch nicht so schwer !
    Olli hat heute hier schon sortiert...


    Wir sind im Thema "Aufruf zur Großdemonstration gegen Zulassung von Clothianidin ! "
    Hier sollten Infos zur Demo etc. stehen und nicht ob's dieses Jahr nun viel Mücken, Schmetterlinge etc. gibt.


    Hartmut

  • Hallo Hartmut,
    Wie ist das eigendlich mit den Bildern die hier im Fred veröffentlicht sind.
    Für einen Zeitungsbericht wird ein Foto benötigt.
    Können wir da so einfach eins entnehmen,oder sind die geschützt ?
    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    da mußt Du Dich mit dem Rechteinhaber (Fotografen) absprechen, am Besten schriftlich.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.