Deadline für Ablegerbildung???

  • Hallo Forum,
     
    wann ist aus Eurer Sicht die Deadline für die Ablegerbildung?
    Ab wann ist einfach die Chance zu klein, den Ableger bis zum Winter auf eine ordentliche Größe zu ziehen?
     
    Wenn man in den nächsten 2-3 Wochen noch einen Ableger machen möchte, wie viele Waben Brut sollten es mind. sein???
     
    Danke
    Wartenix

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!

  • Moin,
    wenn sich der Ableger seine Königin selber ziehen muß - vergiß es - es dauert 6 Wochen, bis dann da die erste Brut schlüpft, dann ist schon Mitte-Ende August.
    Wenn du eine begattete dazutust, 5-6 BW, je mehr, desto besser.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • ok, gehen wir davon aus, dass die Königin bereits kpl. fertig und einsatzbereit ist....wann ist Schluss?

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!

  • Sehe ich wie Gerold: jetzt.
    Was in Ausnahmefällen noch geht, sind 2-2,5kg KS bis zum 1.8., aber die müssen dann sehr massiv gefüttert werden; außerdem hängt es von der Lage und dem Wetter ab, ob das noch was wird.
    Hauptvermehrungszeit hier ist halt Mai.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • ok, gehen wir davon aus, dass die Königin bereits kpl. fertig und einsatzbereit ist....wann ist Schluss?


    Also bei fertiger Königin würde ich sagen Juli geht auf jeden Fall noch und mitunter auch noch der August.


    Ich erinnere hier an die Sanierung von Faulbrut erkrankten Völkern. Diese werden komplett nach nach der Dunkelhaft auf MW eingeschlagen und in der Folge ordentlich gefüttert. In der Regel überwintern diese sehr gut.

  • Wie sieht es zu dieser Jahreszeit und bei Ablegern eigentlich mit dem Wabenbau aus? Macht es überhaupt noch Sinn, MW zu zuhängen???
     
    Ich habe mal gehört bzw. gelesen das Wabenbau nur noch dann stattfindet wenn zugefüttert wird (das tue ich bei meinen zwei Ablegern) und dann aber nur unmittelbar neben dem Futter (bei mir Futtertasche)!
    Ist das richtig? ...oder gilt das nur für Wirtschaftvölker und nicht für Ableger.
     
    Danke
    Wartenix

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!

  • Wie sieht es zu dieser Jahreszeit und bei Ablegern eigentlich mit dem Wabenbau aus? Macht es überhaupt noch Sinn, MW zu zuhängen???


    nein. Ich würde jetzt Ableger nur noch mit ausgebauten Waben erweitern.


    Ich habe mal gehört bzw. gelesen das Wabenbau nur noch dann stattfindet wenn zugefüttert wird...


     
     
    stimmt .... oder wenn es richtig honigt.
     
    Ich war heute Mittag sehr erstaunt. Es honigt (blos was? ) und nicht zu knapp.
     
    Und beim Königinnen zeichnen ist mir erstmals eine Varroe auf einer Königin begegnet (saß zwischen Brust und Abdomen). Es war mir nicht möglich das Milbenvieh umzubringen. :evil: Ein Kampf, der mehrere Minuten gedauert hat (man hat ja im Bienenhaus auch nicht so kleine Mordwerkzeuge einfach so rumliegen......), endete mit dem Wegblasen der Milbe von der Königin.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"