Buchsbaum

  • Hallo Zusammen,
     
    weiß jemand wie die Honigleistung von Buchsbäumen ist? Habe in einzelnen Jahren einen regelrechten Bienen-überfall auf blühenden Buchsbaum festgestellt. Lohnt es sich eine Buchsbaumhecke anzulegen? Die Anzucht über Stecklingsvermehrung wäre ja kein Problem....
     
    :roll:
     
    Gruß Stefan

  • Hi Blacky,
    ich hatte im Hinterkopf Buchsbaum als sehr gur abgespeichert.
    Nun habe ich alle meine schlauen Bücher durchsucht,aber nichts gefunden.
    Da ich mir aber meinen Bienenobstgarten bepflanzt habe,bevor ich Bienen hatte.
    habe ich nocheinmal meine alten Kisten(Papier) durchsucht,und bin fündig geworden ,
    aus alten Bienenzeitschriften habe ich die Pflanzenseiten ausgeschnitten :
    Deutsches Bienenjournal 4/97 von Reinhardt Höhn :
    Nektar 3,Pollen 3
    Wenn du weißt,das N 4,und P 4 das bestmögliche ist,gehört der Buchsbaum zu den besten Bienengehölzen der Welt.
    Also,auf ihn mit Gebrüll
    Gruß
    Helmut

  • Buchsbaum hat aber dasselbe Problem wie Efeu: er blüht erst, wenn erwachsen, also leider ein Generationenprojekt.
    Aber die Bienen gehen drauf, das kann ich bestätigen; meine frührere Verpächterin hatte einen "ordentlichen" Bauerngarten, alle Beete mit Buxus eingefaßt und regelmäßig geschnitten, über 50 Jahre lang.
    Daß der auch blüht, hat sie erst gemerkt, als ich ihn nicht mehr geschnitten habe...:cool: aber Lavendel, Majoran, Natternkopf, Oregano, Basilikum etc wird noch mehr bevorzugt, auch Borretsch und Beinwell.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Sabine ;
    also das der nur im Alter blühen soll kann ich so nicht bestätigen... ich hatte mir vor 5 Jahren mal ein paar Stecklings-Ableger gemacht und die haben dieses Jahr offensichtlich geblüht (haben Früchte angesetzt). Allerdings scheint es richtig zu sein das die nur oder zumindest wesentlich besser blühen wenn sie nicht geschnitten werden!
    Isselbiene ;
    also das is doch schon mal was, 3/3 - da werd ich mir ein paar Stecklinge von ziehen.. :-)
    Vielen Dank Euch beiden :)
    Grüße Stefan

  • Ich weiß nicht genau, ab wann die Blattflöhe aktiv werden, aber in jedem Jahr vor der Rapsblüte, ist die Buchsbaum"hecke" hier eine einzige summende und brummende grüne Wand. Hecke deshalb in Hochkommas, weil die vorhandene Hecke sicher seit Jahrzehnten nicht geschnitten wurde.