Rapshonig bei REWE

  • Hallo Bienenfreunde und Honigverkäufer,
    Wir haben es geschafft,auch unser Direktvermarktungskonzept wird bereits übernommen.
    Nachdem große Anbieter hier regionalen Honig billig anbieten,kommt nun auch das
    Hochpreissegment!
    REWE Prospekt :Erste Seite
    IMKEREI SCHMIDT
    RAPSHONIG
    kilopreis 15,12
    330 g Glas .4,49 Euro !!!
    abgeschrieben aus denm Prospekt ,gültig ab Montag 9.6.08 KW 24


    Honig aus der Imkerei Schmidt-ein weiteres Beispiel für unser Bestreben,interessante und besondere Produkte aus unserer Heimat hervorzuheben.
    Entdecken sie wie gut Heimat schmeckt.
    Viele PRODUKTE TRAGEN BEREITS UNSER HEIMATSSIEGEL.
    Letztendlich fördern wir mit diesen Spezialitäten auch die regionale Erzeugerwirtschaft.


    Wat nu ?
    GRuß
    Helmut

  • Moin Arnd
    ich habe keine Konkurrenten !
    Seit längerer Zeit überlegen hier viele, vom DIB Glas abzugehen,weil es von Großfirmen verramscht wird.
    Die Lösung war,das wir verstärkt auf die Regionalität hinweisen müssen,um einen besseren Preis zu erhalten.
    Ich wollte drauf hinweisen,das die Großen unser Konzept übernommen haben.
    Wie groß muss die Imkerei Schmidt sein um bei Rewe zu verkaufen ?
    Der Preis wäre für uns auch angemessen.
    Gruß vom Helmut,
    der weniger Honig hat,als er verkaufen kann.
    Und den Honig aus den Warre' werde ich überhaupt nicht verkaufen.

  • Hallo Helmut


    Imkerei Schmidt:
    google mal "imkerei schmidt borken"
    Gleich der erste Eintrag ;-)


    Dat kenn ich. Hier aber vom Edeka
    Da verkaufen auch kleine Schlachter, Gemüseerzeuger, Imker und so weiter beim Einzelhandel.
    Sehr regional.
    Gibet auch bei mir hier in der Region, und ich kenne teilweise die Zulieferer.
    Die beliefern nur einen oder 2 Märkte. Das auch teilweise nur in der Saison.


    Das finde ich prima, wenn man auch im heimischen Supermarkt regionale Produkte bekommt.
    Die Wege sind so schön kurz ;-)


    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Da kann man wirklich nur gratulieren, und versuchen ähnlich auf den Markt zu kommen!


    Gruß Reinhard

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)