Abj 06/2008

  • Da sind zwei interessante Sachen drin: ein Artikel "old bees -cold bees -no bees", in dem per Rechenmodell beschrieben wird, was z.B. allein die Lebensdauer der Flugbienen für das Volk ausmacht.
    Volk 1 mit 8 Brutwaben, keine Milben, eine mittelmäßige Königin und 16 Tage Lebensdauer der Flugbienen erreicht 70.000 Bienen, unterhält über Sommer 8 BW und wintert auf 20 Rähmchen ein; Volk 2 mit den gleichen Parametern, aber nur einer Lebensdauer von 4 Tagen für die Flugbienen kommt nicht einmal auf 20.000 Bienen, unterhält nur 4 BW, besetzt knapp 11 Rähmchen, schwindet im Herbst auf 4,5 und im Winter auf unter 3.....
    Insgesamt lautet das Resümee, daß Bienen erst altern, wenn sie zu Flugbienen werden, und Flugbienen etwa nur für 500 Meilen gebaut sind....


    Im zweiten Artikel geht es um die züchterische Bevorzugung der honigsammelnden Linien gegenüber denen, die große Mengen Pollen anschleppen. Damit hat man sich wohl selbst ins Knie geschossen, denn die Nektarsammler haben grundsätzlich einen niedrigeren Vitellogeninspiegel und damit eine kürzere Lebensdauer.
    Die Bienen brauchen aber beides, gut ausbalanciert, wie immer.
    Was passiert, wenn man jetzt jahrzehntelang konsequent auf Honigleistung pur ausliest, kann man sich denken, oder?
    Das jetzt in Verbindung mit dem oberen Artikel und der Lebensdauer der Flugbienen erklärt schon recht gut, wie man auch ohne Varroa dann in Schwierigkeiten kommen kann und "verdunstete" Völker hat.....

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo


    also ich schneide keine Drohnen und habe dadurch alle Gene in der Luft
    aber das Muttervolk soll gefälligst fleißig sein
    ansonsten ist mir die Lotterie zu groß
    ich brauche Völker die auch Honig bringen
    überleben alleine reicht mir nicht


    Gruß Uwe

  • Hallo Sabine,


    ich denke auch, daß dies sehr interessante Ansätze sind , um möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen.
    Besonders der Aspekt des Pollensammelns, besonders im Sommer(beim Start des Biehnenjahres) wird oft vernachlässigt


    Gruß Andreas

  • Es ist auch ein bissel schwierig, zwei dreiseitige Artikel in ein paar Sätzen zu komprimieren...:wink:
    Ich muß mal gucken, ob ich das irgendwo eingescannt kriege, dann gern per e-mail.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen