Sonniger Standort-Schwarmlust?

  • Hallo zusammen,
    habe nun schon meinen 2. Schwarm gehabt, den ich ja eigentlich verhindern wollte. Frage dazu: Hat der Standort einen Einfluss auf die Schwarmlust? Konkret: Fördert ein sonniger Standort (so wie meiner) die "Schwarmgefahr"?
    Meine Bienen bekommen sehr viel (vielleicht zu viel) Sonne ab! Mir fällt auf, dass sich ab Nachmittag immer sehr viel Bienen am Flugloch tummeln. Auch empfinde ich den Flugbetrieb als sehr unruhig. Kann es sein, dass es meinen Bienen einfach zu warm ist?
    Gruß Michel

  • Hallo Michel,


    ist schwierig darauf zu antworten, die Möglichkeit besteht:
    Habe einen Ableger mit 8 Waben am 2.5. gekauft und in meine neue Segeberger gesetzt, eine Woche später noch eine 2.Zarge mit ausgebauen Waben und MW drauf, die war 1 Woche später auch voll belegt, so das ich da noch eine Halbzarge DNM mit MW draufgesetzt habe. Als ich gestern mal das Flugloch dieses Volkes betrachtete viel mir eine gewisse Untätigkeit der Bienen auf. Habe dann sofort nachgeschaut und siehe da sie hatten schon verdeckelte Weiselzellen und hätten heut geschwärmt. Habe einen Ableger gebildet mit einer schönen Weiselzelle auf der Wabe. Die anderen ausgebrochen, und die Zargen mit MW und LW aufgefüllt. Das Volk hatte sehr viele Pollenwaben und erste Bauansätze in der Halbzarge. 4 völlig verdeckelte Honigwaben waren in der 2 Zarge zu entnehmen ohne Absperrgitter, für mich gilt in Zukunft für die Frühtracht Absperrgitter rein. Königin 07 F1 Carnica vom Züchter . Drohnenwabe voll verdeckelt, die Hälfte ausgeschnitten und kontrolliert auf Varoamilbe, nicht eine einzige gefunden! Beute steht auch bis nach dem Mittag in der Sonne. Denke aber das Schwärmen liegt am Erbgut.


    Beste Grüße nach Franken
    Reinhard
    PS: Maintalbrücke hab ich mitgebaut

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)