Maiblumenstrauch

  • danke Helmut,
    ich bin zwar auch nicht mehr sicher ob das Stadtgartenamt meine Frage richtig verstanden hat, aber die Suche nach jasmin ergibt noch geringere Ähnlichkeiten. Die Blätter und Blüten schauen bei Wikipedia anders aus, und dass sie sie umwerfend durften wie Sabi(e)ne schreibt kann ich auch nicht behaupten.
    schöne Grüße
    josef-franz

    weg mit den Zwergbienenständen (K.Freudenstein)

  • das hat beim zweiten Versuch das Stadtgartenamt auch gesagt.
    Aber die Bilder im Internet schauen dem Maiblumenstrauch ähnlicher als der Pflanze die ich gesehen und fotographiert habe.
    Die Bienen sind scheinbar den ganzen Tag dabei.
    Bin schon neugierig auf deine Fotos.


    schöne Grüße
    josef franz

    weg mit den Zwergbienenständen (K.Freudenstein)

  • Hallo,
    bei deinem Strau handelt es sich wahrlich um Sommerjasmin und zwar um die gefüllte Variante. Ich habe hier einige von dieser Art (Gefüllt und ungefüllt) jedoch in den letzten Jahren KEINE Biene draum gesehen. Vielleicht liegt es daran, dass die Bienen lieber in die gleichzeitige Robinie gehen.


    gruesse
    seb


  • Hallo


    Es dürfte schon eine Deutzia sein.
    http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0354
    Scheint auch bei uns bei den Bienen beliebt zu sein.


    Grüße
    Josef

    Seit 6. April 2007 3 Carnica Völker auf Einheitsmaß im Kaltbau.

  • Hallo.
    Am Wochenende war ich in vier Gärtnereien ( eines mit einem Profiprogramm zur Pflanzenbestimmung ). Man hat es überall als Deutzia erkannt. Vor magnifica gehört wahrscfheinlich noch ein "x" ( und Artname ). Im botanischen Garten haben sie auch eine gefüllte Philadelphus, die war es aber auch nicht.
    Helmut , dein gefüllter Pfeifenstrauch (Philadelphus) schaut so aus wie meine Deutzia (Maiblumenstrauch).


    Wikipedia schreibt ja von einer sehr engen Verwandtschaft zwischen Deutzia und Philadelphus und so bin ich mir noch nicht 100% sicher. Bei den deutschen Namen muß man ja noch vorsichtiger sein.


    schöne Grüße
    josef-franz

    weg mit den Zwergbienenständen (K.Freudenstein)

  • Hallo zusammen
    ich halte den Strauch von Josef Franz auch eindeutig für eine Deutzie. Ein einfaches Unterscheidungsmerkmal zwischen Deutzien und Philadelphus sind die Bienen - ich habe noch nie Bienen am Philadelphus gesehen, Deutzien "summen" zur Blütezeit.

    LG
    Elke


    Bienen seit April 06, Carnica in Heroldbeute auf DNM , Gartenbienen