Honig schleudern - Zeitpunkt

  • Und die Bienenflucht morgens aufsetzen. Die Nacht vorher kann kein neuer, feuchter Nektar eingetragen werden und am Tage kommt nichts neues rein, weil die Bienenflucht drauf ist.
    Beim Einlegen am Abend konnte den ganzen Tag über frischer Nektar in den Honigraum getragen werden und es ist den Bienen dann nicht mehr möglich den Wassergehalt zu senken, da die Bienenflucht dies verhindert.

    MFG


    Christian



    "Haben zwei Imker die gleiche Meinung, so hat mindestens einer keine Ahnung"

  • Ich handhabe es -ausschließlich mit der ersten Schleuderung mit hohem Rapsanteil - so:


    Alle vollen Rähmchen, die mindestens die Spritzprobe bestehen werden entnommen und geschleudert.
    Die Anderen belasse ich im Volk und schätze ab, ob ich die Woche drauf nochmal schleudern muss, oder die Damen gemütlich diese Waben bis zur nächsten Gesamt-Schleuderung weiter befüllen können.


    Bis dato hatte ich so die Beste Möglichkeit, fast allen Raps aus den Waben zu bekommen.
    Bei der nachfolgenden Schleuderung gab es die letzten Jahre so gut wie keine Probleme mit festsitzendem Rapshonig.
    So gut wie bedeutet, dass tatsächlich doch mal prozental sehr gering das ein oder andere Rähmchen fester sitzenden Honig hatte.
    Diese Rähmchen wurden nach dem Schleudern wieder eingehangen und die Bienen haben den Rest gerichtet.

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Danke Bernhard! Leider sind noch nicht alle Fragen beantwortet.


    Also ich mache die Spritzprobe. Alle, die bestehen werden geschleudert.
    Die, die nicht bestehen "werden als Futterreserve an die Außenpositionen der Honigräume gestellt. " Sorry, das verstehe ich nicht.
    Soll ich die neben die Beute stellen? Oder im Honigraum verlassen und dann am Rand reinhängen? Wieso werden sie dann umgetragen? Wohin?


    Dann lasse ich auf jedenfall einen Honigraum drauf und werde neue Mittelwände setzen.


    Vielen Dank Christian für den Hinweis. Das werde ich dann so machen.
    Bin jetzt nur noch am überlegen, ob ich evtl. dieses WE oder dann erst das nächste Schleudern soll. Der Raps blüht hier noch voll, also dann eher nächstes. Aber wenn er nun nur noch bis Sonntag blüht, reicht dann nächstes WE noch, oder lieber schon unter der Woche?


    Danke nochmals.
    Ich weiß, das sind pure Anfängerfragen, aber ich habe leider mit Suchen keine passenden Antworten gefunden.


    Gruß
    Specki

    Wir seh'n die Menschen um uns herum, viele krank und furchtbar dumm. Reden viel von Intellekt, doch der Natur zoll'n sie keinen Respekt. [XIV Dark Centuries]

  • Soll ich die neben die Beute stellen?


    In die Beute bitte. :wink:


    Bin jetzt nur noch am überlegen, ob ich evtl. dieses WE oder dann erst das nächste Schleudern soll.


    Nicht überlegen - in die Völker gucken. Voll+verdeckelt = schleudern. Ausgeschleuderte Wabe wieder rein = Platz für mehr. :daumen: Besser als einen neuen Honigraum zu diesem Zeitpunkt oben drauf zu setzen.