Der Mai ist schon ein turbulenter Monat!!

  • Hallo Liebe Imkerkollegen
    Was ich heute beim durchstöbern des Forums hier Lese von Honigraum,ersten Schwärmen,Ableger
    u.s.w. Werde ich hier richtig Neidig!!! Bei uns bei 450m geht gerade die Kirschblüte zu ende. Es sind gerade vereinzelte Apfelknospen zu erkennen. Das einzige was ich heute bei der Durchsicht
    der Zweizargern gesehen habe ist nicht wie bei euch, das die Zagen Verhonigen ,bei mir werden
    Zargen so mit Pollen zugeworfen das die Königin schon arge Schwierigkeiten hat Eier zu Legen.
    Es werden vereinzelt Drohnenbrutwarben ,Mittelwände ausgebaut und an Nektar eintrag ist kam zu denken .Ich bin schon am überlegen ob man einige Pollenwaben raus wirft und Mittelwände einhängt das die Königin wieder Stiften kann. Wir sind einfach noch ein paar Wochen zurück.
    ES WIRD GIWISS SCHON NOCH KOMMEN.
    Guss Gerd
    <Antworten>

  • Hallo Gerd,
    Deine Beschreibung schreit förmlich:
    "Erweiter mich!"
    Zu früh ist, wenn Du keine Brut umhängst,
    nicht so schädlich wie zu spät.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.