Jeder muss mal anfangen - und ich bin JEDER!

  • Hallo zusammen,
    besuche derzeit einen VHS Kurs zum Thema Einstieg ins Imkern.


    Nun neigt sich der Kurs langsam dem Ende und es wird für mich konkret.
    Dazu entschieden nun einen ernsthaften Versuch zu starten habe ich mich eigentlic schon, doch damit sind wir auch schon beim Thema...


    Viele Dinge werden nun gebraucht - angefangen bei Beuten + Rähmchen und endent natürlich bei den Bienen selbst!
     
    Frage 1: Gibt es in diesem Forum Imker aus dem Kreis GM oder MK?
    Im speziellen wäre Radevormwald, Hückeswagen, Halver, Wipperfürth, Lüdenscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Schalksmühle etc. sehr interessant!
     
    Frage 2: ...wenn es schon Imker aus den o. g. Bereiche gäbe, wären diese auch so ca. in meinem Alter (30)?
     
    Frage 3: Kennt jemand Jemanden im o. g. Umkreis, der evtl. Imkersachen für die erste Grundausstattung, womöglich sogar Bienen, für einen vernünftigen Preis abzugeben hat.
     
    Frage 4: Gibt es in o. g. Umkreis evtl. auch solche Aktionen, wie ich es hier im Forum schon mehrfach gelesen habe, wo erfahren Imker einen blutigen Anfänger wie mich an die Hand nehmen und womöglich sogar mit einem Leihvolk, welches man dann schlussendlich sogar Teilen könnte, unterstützt?
     
    Viele viele Fragen....aber alles ist NEU für mich! :Biene:
     
    Danke vorab für Eure Mühe

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!

  • Klarer Fall von: Versuchs doch mal in dem Imkerverein, deines Vertrauens.


    In der Regel machen die all das, was du da oben nagefragt hast.

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!

  • :roll: Öhm, wer hat denn den Kurs gehalten?
    Die VHS Hagen macht welche, aber da ist ein Ableger inkl., und der praktische Teil findet im Freilichtmuseum MäckingerBach statt, wo der Lehrbienenstand des KIV steht, von verschiedenen Kollegen bestückt und gesponsort.
    Hier gab es auch mal einen VHS-Kurs, aber auch da wurden die Teilnehmer nicht einfach so ins reale Leben entlassen, das ging ab April erst richtig los mit Praxis...
    Meine Kurse fangen auch Anfang März an, wo es noch nix zu gucken gibt, aber die Leute brauchen die Zeit, um die Theorie zu verdauen, und dann am Stock den Unterschied zur Realität zu lernen...:wink:
    Eigentlich kenne ich keinen Kurs, wo du dann anschließend einfach SO da stehst...:confused:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • ...also die theorie, neigt sich dem Ende entgegen!
     
    Jetzt gibt es noch 4 Praktische Teile samstag - aber momentan gibt es noch nicht so viele Infos, wie es im Anschluss nun weitergeht.
     
    Es wurde mal darüber gesprochen, dass es sein kann, dass am Ende des Kurses auch jeder Interessierte ein Volk bekommt - aber von drei Verantworlichen hat einer bei diesem Satz genickt, ein anderer den Kopf geschüttelt und der Dritte hat sich raus gehalten.
     
    Bezüglich diverser Anschaffungen wurde auch nocht nichts gesagt, daher wollte ich mich nun mal langsam in die Spur begeben!!!

    ...schon zwei Minuten gespielt und noch immer enorm hohes Tempo...!