Königinnenzucht: CO2-Verbrauch

  • Ich bitte um Hilfe, den jährlichen CO2-Verbrauch bei der Königinnenzucht (50 Stk.) einzuschätzen.
    Ich möchte eine portable und ausreichende CO2-Flasche kaufen.
    Wie groß (klein) ... ?

  • Hallo !
     
    Fang doch einfach das CO2 vom schmilzenden Trockeneis auf, ist ja nichts Anderes !
     
    Gruß
    Knecht der Bienen (und Imkerin)
    A.l.e.x.

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Hallo
    Für die Königinnzucht brauchst Du kein CO2.
    Das brauchst Du nur für die Künstliche Besamung und wenn Du da nicht weist wieviel, so besuche doch bitte zuerst eine Ausbildung.
    Eventuell brauchst Du aber zuerst noch gewisse Ausbildungen im Bereich der Grundlangen. Wende Dich also vertrauensvoll an Deinen Imkerverein oder an ein Bieneninstitut.
    Freundliche Grüsse
    Hugo

  • Ich habe mir auch schon gedacht, CO2 zur Bildung von Begattungsvölkchen
    zu verwenden (Standbegattung).
    Aber wie schon gefragt, wieviel wird gebraucht?
     
    Mit freundlichen Grüßen
    IMME