Bis wann noch Völker erwerben?

  • Hi,
     
    wie lange sollte man noch warten um sich 2 neue Völker zukaufen, um
     
    a) nicht zu zeitig, nicht das sie dann doch das Frühjahr bei einer möglichen Kälteperiode überleben. Besonders April April der weiß nicht was er will.
     
    b) nicht zu spät, will den Raps noch richtig dick mitnehmen mit den Völkern.
     
    Bei mir kommt aber auch noch hinschwerdend dazu das ich sie noch auf mein Mass umsetzen will und sie da noch alles ausbauen dürfen Brutraum+ Honigraum.
    :Biene:
    Gruß Micha

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hi,
    Stell doch deine vorhandenen Völker in den Raps und wenn sie dann richtig stark sind, machste dir zwei Ableger gleich in deinen Maß. Spart Geld und hast noch was gelernt.
    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • jo das hatte ich auch vorgehabt. Nur wollte mit 4 völkern starten.


    Das während ja dann 4 ableger also 8 völker mals so als milchmädchen rechnung


    Gruß Micha


    jetzt die mädels schon abholen?

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo, weiß nicht wie das Wetter in Leipsch is bei mir ist es zu unbeständig um ein Volk auf ein anders Maß bauen zu lassen und dann schon an ne tolle Tracht vom Raps zu denken. Denk erst mal an die Bienen dann guck dir die Natur an, dann den Kalender, dann frachste noch son erfornen Imger Golleegn in deiner Umgebung.
    MFG

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • also ich wollte nur mal die allgemeine Meinung von den Experten hören. Meinen Imkerpaten habe ich noch nicht gefragt.
    Anfänger bin ich nur ich habe schon seit letzten Jahr 2 Völker und wollte durch zukauf erweitern.
     
    Was ist nun eure Meinung?
     
    Micha:Biene:

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Wenn du dich vergrößern möchtest, nutze zuerst die Rapstracht, mache Ableger aus deinen Völkern und wenn du dann noch Begehr nach mehr hast (huii, das reimt sich :) ) kauf dir noch ein zwei Kunstschwärme im Sommer. Dann bringe die ganze Baggage gut durch den WInter und du hast ein Super Erfolgserlebnis und viel Erfahrung gewonnen.


    Weiter viel Erfolg - und vergiß nicht Henry anzufunken ....

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Danke Herr Schwarz,
     
    habe von Henry nicht seine Nummer und bin auch noch Langstroher 2/3. Ich glaube Henry ist deutsch normalmass Fan.
     
    :Biene:
     
    Danke
     
    Wie lange blüht denn der Raps 1 Monat so zirka? Wobei ich die option auf 2 verschiedene Rapsfelder habe die ich auch nutzen werde.:Biene:

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Kunstschwärme sind maßlos maßlos!
    Foren kennen PM!
    Keiner muß!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Pardon wenn ich das jetzt sage.
     
    Punkt ein Kunstschwarm habe ich letztes jahr bekommen kein Problem.
     
    Nur Hallo, wenn ich ein Volk kaufe und es dann zum Kunstschwarm mache, verliere ich die komplette Brut die in den Waben sich befindet wo dann ja die Bienen draufsassen. Ich glaube nicht und mir ist das auch zu wieder das den Bienen anzutuen. Dann lieber die Waben runtersetzen und meine neue Zarge(n) draufsetzen mit meinen Mittelwänden. Wenn diese ausgebaut sind zieht die Königinn hoch bzw. königingitter auf die alten Normalmass Waben. Das hat letztes Jahr sehr gut funktioniert.
    Nur meine Frage wahr ja auch eine andere.
     
    Wann ist es Bienentechnisch günstig ein Volk zukaufen und dann diese Prozedur durchzuführen wenn man hoffentlich auch noch Rapshonig ernten will?
    :Biene:

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo!


    Wir haben Völker immer so gekauft, daß sie möglichst noch auf einer Zarge saßen, aber schon sehr bald erweitert werden mußten. Einzarger sind einfach billiger... Ab Mitte April hatten wir eigentlich keine Sorgen mehr... 2006 mal ausgenommen.


    Gruß,
    Effendi