Percy Schmeiser

  • Moin,


    Percy Schmeiser bekommt seine Schäden durch GVO-Verunreinigungen seiner Felder jetzt ersetzt. Man hatte scheinbar ein Einsehen..


    Grüße


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Tja, Marcus,


    (...) ..., nur mit Einsehen hätte das ganz und gar nichts zu tun. Ganz gleich, Hut ab vor P.S.!
    Manne


    Naja, bei einigen dauerts zwischen Einsehen bis zur Handlung wohl manchmal ein paar Jährchen länger...


    Grüße


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Die Krux in den USA ist, daß dort eine Kultur der falschen Kompromisse vorherrscht. Das erlaubt allen Drohgebährdlern und Erpressern leichtes Spiel. Alle Landwirte, die sich - trotz ursprünglicher Gegnerschaft - dort (evtl. unter unsittlichen Auflagen) haben billig abspeisen lassen, sind mitschuldig daran, daß es in den USA keine Alternative mehr zu den Giftpflanzen und den Roundup-Verwüstungen gibt. (Vielleicht gehen ihnen ja deshalb die Bienen ein! :p)


    Für Europa kann das nur heißen: Keine Kompromisse mit Verbrechern und Vernichtern des Lebens!! - Konsequente Opposition und Beschäftigung der Gerichte!! - Herausforderung und unablässige Information der sogenannten Volksvertreter!! - Information der Öffentlichkeit!!


    Jeder kann mitmachen! - Sammelt Infos im Internet und schreibt euren Wahlkreis-Abgeordneten und Europa-Abgeordneten. Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig die oft wissen!

  • Der Fall Percy Schmeiser hat vielleicht wirklich Schlüsselcharacter!


    Daß Monsanto so viel Enegie in Schweigsamkeitvereinbarungen legt (wegen 660,- $) deutet doch darauf hin, daß sie um ihre Achillesferse wissen. Die Achillesferse ist die Gier nach Eigentum selbst. Dort wo es das Patentrecht zuläßt, reklamiert Monsanto das Eigentum über die gentechnisch veränderten Pflanzen, auch wenn sie in Nachbars Garten gewachsen sind. Damit laden sie sich aber auch Verpflichtungen auf, die sehr teuer werden können. Denn wohl in den meisten Rechtssystem der Welt gilt der Grundsatz, daß Eigentum verpflichtet, im Sinne der Haftbarkeit.


    Jetzt gilt es, die Achillesferse weidlich zu nutzen! :-D

  • Stellt Euch vor, Nachbarskinder spielen Fußball und der Ball fliegt durch das (natürlich geschlossene) Fenster in Euer Schlafzimmer. Anstatt Schadenersatz für die kaputte Scheibe zu bekommen, sähe man sich aber unversehens mit einer Anklage wegen Diebstahl des Balles konfrontiert.
    So ähnlich muss sich Percy Schmeiser gefühlt haben...
     
    Jetzt hat man ihm beim nächsten fehlgegangenen Ball die Scheibe ersetzt und ihn vorläufig vom Vorwurf des Diebstahls entlastet.
    Ein erster Schritt zur vernunft, mehr nicht.