Kotflecken nach dem Abkehren vorm Flugloch

  • Hallo,
     
    ich habe heute erstmals nachgeschaut ob noch genug Futter vorhanden ist.
    Da ich bei einigen Völkern keine Folie drinnen hatte hab ich eine eingelegt und die Bienen vom Deckel vorm Flugloch abgekehrt.
    Nacher ist mir aufgefallen, das dort wo die Bienen im Gras waren hellbraune Kottupfer waren.
    Sollte mich das beunruhigen oder haben die Bienen gleich die Gelegenheit genutzt - wenn sie schon draußen sind?
    Danke
    mfg

  • Sollte mich das beunruhigen oder haben die Bienen gleich die Gelegenheit genutzt - wenn sie schon draußen sind?
    Danke fg


     
    Moin , Moin aus Hamburg,
    zunächst sei eine kleine Anmerkung erlaubt. Dein Profil gibt sehr wenig her.Wenn Du es um ein paar wesentliche Angaben erweitern würdest, hilft das ungemein weiter:wink:.
    Zusätzlich zu den fehlenden Angaben, erzähle mal etwas mehr. Wie war das Wetter bisher ? Gab es bisher möglichkeiten für einen Reinigungsflug.Wie war das Wetter heute ? Diese Entdeckung hast Du bei einzelnen Völkern oder bei allen gemacht ? Konnten die Bienen fliegen ? Waren es Spritzer oder eher feste Konsistenzen ? Vielleicht fanden die Bienen Deinen frühen Eingriff einfach auch nur ....... Bitte mehr Info !
     
    Grüße aus dem Norden
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)


  • Hallo !
    Warum schmeist Du die Bienen ins Gras ??????? Warum nicht die Bienen vom Deckel in die Zarge ?????? Warum ????????


    derbocholter

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo,


    die Jungbienen haben viel Weidenpollen gefressen und konnten paar Tage nicht richtig fliegen, da entsteht ein Wassermangel und die Bienen fallen ins Gras und koten ab.


    So lange das Wetter nicht lange ohne Flugwetter bleibt gibs keine Probleme.
    Kein Grund zur Sorge.

  • Hallo, danke erstmal,
     
    also Flugwetter gabs bis jetzt schon reichlich, auch an diesem Tag; ansonsten ist mir aber nichts auffälliges aufgefallen.
    Eigentlich wollte ich sie ja aufs Anflugbrett kehren, einige sind aber dann doch im Gras gelandet.
    Spritzer waren eis keine, weil sie ja schon im Gras saßen, aber es war schon flüssig.
     
    mfg