Marmeladen mit Honig

  • Hallo Sabine
    War das jetzt als Anregung gedacht?
    Wenn ich das richtig verstanden habe wir der Honig ja mitgekocht und damit die meisten (tollen) Inhaltsstoffe unschädlichgemacht oder? Entsteht dabei nicht auch dieses HMF und ist das für Menschen nicht schädlich?
    Alles Fragen keine Vorwürfe...

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!

  • Hallo, Drollhos,
    Bernhard hatte mal Marmelade mit Honig versucht, und das Ergebnis war nicht so dolle, nach seinen Worten.
    Deswegen dachte ich, es freut sich bestimmt jemand über erprobte Rezepte ;-)
    Und ja, bei Marmelade wird immer gekocht :cool:, anders kriegst du die nicht haltbar.
    Sieh es als Anregung für die Leute, die viel hellen Honig haben, und nicht extra Zucker für Marmelade kaufen wollen....:wink:
    HMF macht uns nix aus.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Sabine


    Als Koch und erfahrener Marmeladenkoch weiß ich schon, daß man Marmeladen kocht;-)


    Mir kommt es dabei (beim Marmeladekochen) darauf an den ursprünglichen Geschmack der Früchte zu erhalten. Ich bin kein Freund von Mischmarmeladen. Allerdings hatte ich mal ein sehr leckeres Mirabellen/Grauburgunderxells und ein Apfel/VanilleGelee aus Frühäpfeln, die eigendlich nach nicht viel schmecken. Bei Honig kommts vielleicht auf das Dazu an. Aber so grundsätzlich halte ich es nicht für schmeckend.

    Gruß Otto Übrigens:Wenn man etwas will, findet man Wege! Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!