Schwärmt ein KS?

  • Hallo,
     
    ich hab mir letzten Herbst, auch danke Eurer Hilfe, einen KS gemacht, der bis jetzt auch noch gut überlebt hat.
     
    Wie ist Eure Erfahrung bzgl. Schwärmen? Ist es eher unwahrscheinlich dass der KS Weiselzellen ansetzt und ich weder regelmässig ausbrechen, noch vom KS einen FLKS bilden muss? Ich möchte ja überflüssige Eingriffe/Durchsicht vermeiden.
     
    Vielleicht kann mir da jemand seine Erfahrung mitteilen.
     
    Danke und viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.

  • Gegenfrage:


    Warum sollte der KS der ja nun keiner mehr ist sondern ein Vollvolk NICHT schwärmen?


    Die Wahrscheinlichkeit, dass er schwärmt ist mit einer jungen Königin jedoch eher geringer las bei einem Volk mit >2-jähriger Königin.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Danke für Eure Antworten.
     
    Demnach ist es sinnvoll auch vom KS einen FLKS zu machen.
     
    Ich werde so nach ca. einer Woche die FLKS's vereinigen, zu einem oder zwei starke Völker (werde nur kleine FLKS bilden, um das Volk nicht zu stark zu schwächen) und die übrigen Königinnen mit ein paar Begleitbienen in ein Begattungskästchen stecken damit ich im Notfall eine habe, richtig?
     
    Bin wirklich froh, dass ich Euch sooft fragen kann.
     
    Danke und viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.

  • Nein, :oops:
     
    soll Freiluftkunstschwarm sein, die Methode zur Verhinderung von unkontrollierten Schwärmen, die mir Sabine freundlicherweise so gut beschrieben hat.
     
    sorry, dachte das is ne gängige Abkürzung.
     
    viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.

  • danke nochmal,
     
    aber das mit den Abkürzungen ist für Anfänger wirklich nicht so einfach:
    AS, MS, "C dann B und 1,5 ZA ... im HR, FZ, MP" :confused:
     
    viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.


  • Stimmt Gerd, aber schau' mal in mein Profil, da stehts im Klartext. Sonst zerreißts doch die Signatur ...

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo Reiner,
     
    ich wollte damit nicht kritisieren, sondern vielmehr die Gelegenheit nutzen und um Verständnis der Spezialisten bitten, bei Abkürzungen in ihren Postings auch an die Anfänger zu denken, die wissenshungrig auch alles verstehen wollen.
     
    viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.

  • Hallo Zusammen,
    Hallo Gerd,
    ein bisschen früh angesprochen, das Thema, oder?
    Melde Dich im Mai mal wieder dazu.
    Wenn das Volk dann in Schwarmstimmung sein sollte,
    kannst Du dann einen KS daraus bilden.
    Einen FLKS macht man nur zur Aufnahme einer besonderen Königin,
    z.B. einer Zuchtkönigin oder einer aus dem Versand.
    Auch wendet man diese Methode an, um Begattungsableger die man am Saisonende auflöst zu vereinigen.
    Aber jetzt lass das Volk mal in Ruhe trachtreif werden und warte ab.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo Lothar,
     
    auch erstmal Danke für Deine Antwort.
    Ich bin noch nicht so erfahren, dass mir dann im Mai alle Aktionen wie Routine abgehen. Deshalb versuche ich alles so gut wie möglich vorher durchzudenken, meist klappt das auch ganz gut. Leider gibts ja keine Imkerhotline, bei der ich über geöffneter Beute schnell nachfragen kann.
    Hm, wär eigentlich ne Idee, so was einzurichten. Viele Anfänger haben keinen ständig fragbaren Imkerpaten und würden trotzdem im akuten Fall gut und richtig handeln.
     
    :confused:Allerdings bin ich jetzt irritiert. Ich dachte einen Freiluftkunstschwarm bildet man, um den natürlichen Schwarmdruck gezielt zu steuern und damit das regelmässige Ausbrechen der Weiselzellen wegfallen zu lassen. Soweit ich das mitbekommen habe, praktizieren das viele hier, oder hab ich jetzt was Falsches auf meiner Neuronenplatte ??
     
    viele Grüsse
    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.