Notfütterung mit Pollen

  • Frage:
    Wie erkennt der Imker dass um diese Jahreszeit seine Völker zu wenig Pollen eingelagert haben?
     
    Antwort: dem Drohn nicht bekannt!
     
    Außer er zerlegt seine Völker komplett und dann ist es auch noch schwer, da auch Honig über Pollen in den Zellen lagert!
     
    Bienen haben die Eigenschaft, der Volksstärke entsprechend genügend Pollen mit in den Winter und damit auch ins Frühjahr zunehmen. Im Gegensatz zu Honig, lagern sie Pollen nur in notwendigen Mengen ab.
     
    Sollten Imker wirklich Bedenken wegen Eiweißmängel Ihrer Völkr haben, so sollten sie sich die Gedanken um Mittsommer machen!!!
     
    Der
    Drohn

  • Moin, Drohn,

    Zitat

    Im Gegensatz zu Honig, lagern sie Pollen nur in notwendigen Mengen ab.


    Äh, nein, kann ich so nicht bestätigen. letzten Winter, als sie bis Mitte Dezember in allem gelbem Zeug waren (Senf, Raps, Ölrettich, Rübsen...), haben sie in allen Völkern die unterste Zarge vollgeknallt, und ich meine wirklich voll.


    (und hättest du alles zu dem Thema gelesen, ich hab mit den pollen patties im Juni angefangen....und die Frage des TE kam angesichts der Tatsache, daß sein Mini-Mikro-Volk absolut nichts mehr drin hat, ob der Pollenanteil in oben aufgelegtem Honig zur Aufzucht neuer Bienen reicht, was ja wohl eindeutig mit Nein beantwortet werden muß.):wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Moin,moin
    Sabiene hat alles gesagt,um was es mir geht.
    Ich bin schon in der Lage die Entwicklung meiner Völker zu beobachten.
    Ich bin aber nicht in der Lage eine Königin zu töten.
    Ich werde weiter Blütenjahreshonig füttern,und berichten.
    Gruß
    Helmut

  • http://www.nbb.cornell.edu/Faculty/seeley/research2.html
     
    10. The collection of pollen is controlled by negative feedback from the nurse bees to the foragers. A colony regulates its pollen collection to maintain a small reserve supply of pollen, about 1 kg, in the nest. The mechanism by which this is accomplished involves the nurse bees feeding the foragers proteinaceous food when the pollen reserve is large, but withholding this when the pollen reserve is small. When the foragers are not given this proteinaceous food, it is likely that they begin to feel hungry for protein and this stimulates them to gather pollen rather than nectar or water.


    Und diese Bienen, Pflegebienen gibt es zur Mittsommerzeit!!! Ausreichend!!!!!!!!
    wenn sie nicht zerrlegt werden!!


    sorry sabine! ape so ist es!
     
    der
    Drohn

  • Hallo Drohn,
    in dem Text geht es über die Pollenversorgung während der Brutzeit.
    Du selbst sprachst anfangs dieses Themas von der Überwinterung!
    Das während der Brutzeit die Bienen beim Pollen quasi von der Hand in den Mund leben, wissen wir seit wir Seeley gelesen haben.
    Aber guck dir einmal Trachttabellen zu den unterschiedlichen Jahreszeiten an.
    Viel höhere Wertungszahlen beim Pollen während der Frühjahrs- und Herbstaufbautrachten.
    Warum hat Mutter Natur das wohl in weiser Voraussicht so eingerichtet?
    Damit die Bienen größere Pollenvorräte mit in den Winter nehmen können und diese im Frühjahr gut ergänzen können.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hm... aber was hilft es, dass ich weiß, wie groß meine Familie ist, wenn nicht genug Nahrungsangebot da war zum sammeln?


    Ich hoff, ich hab den ganzen Fred jetzt nicht falsch verstanden (scheint woanders rausgeschnippelt)


    Fragende Grüße von Lisa


    Ergänzung: oder richtet sich die Volksgröße im Herbst auch nach dem Nahrungsangebot vorher? So wie früher manchmal auch bei uns Menschen in kargen Jahren die Alten und Schwachen sich (mehr oder weniger?) freiwillig geopfert haben, damit die anderen überleben?

    Die Menschen sind wunderliche Säugetiere

  • Lisa, wenn Du nicht genug für den Winter hast, dann bist Du eben dürr im Frühjahr!
    Bienen sind wie lebende Zellen in unserem Organismus!
     
    Pollen sind die Proteine die eingelagert werden.
     
    Der Eiweißverbrauch setzt erst mit der Bruttätigkeit ein!
    Vorhandene Fett-Eiweißkörper in lebenden Bienen werden dann abgebaut und neue Reserven in der Brut und im Pollengürtel angelegt!
     
    Sabine : kann es was mit CB zutun haben dass Deine Völker nicht wissen wenn sie genug haben?
     
    Dabei ist zu Bedenken, dass Völker im Naturbau, den Pollen wie ein Eigelb um den Hahnenstich ablegen! Der Vergleich mit einem Ei und dem Aufbau des Körpers des Bien ist sehr treffend!
     
    Der
    Drohn

  • Zitat

    Sabine : kann es was mit CB zutun haben dass Deine Völker nicht wissen wenn sie genug haben?


    Nein, weil meine CB-Völker ja nach der Ernte aufgelöst werden. Und die machen eh nur einen kleinen Teil aus, Pollen sammeln wie irre im Herbst haben 06 aber alle gemacht.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Schon ungefähr 10x hier geschrieben: April 07 - 5 Wochen kein Tropfen Wasser von oben, kaum Nektar, wenig Polleneintrag, Mai 07 - das komplette Gegenteil, Regen ohne Ende und kühl, sehr wenig Flugbetrieb, kaum Nektar, sehr wenig Polleneintrag (wie auch, wenn alles naß ist?) Bei Kontrollen knapp fingerdicke Pollenstreifen ums Brutnest, wenig Brut - Alarm.
    Pollen patties gemacht und aufgelegt, nach drei Tagen alle Völker ganze Waben frisch bestiftet und nach einer Woche sahen die Brutnester dann wieder so aus, wie sie sollten zu diesem Zeitpunkt. Die Linden haben dann den Jahresertrag noch halbwegs gerettet.
    Es herschte ganz offensichtlich Mangelzustand, und dem war abzuhelfen...:wink:
    Ich glaube nicht, daß ich vernünftige Winterbienen bekommen hätte, wenn ich nichts getan hätte.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo,


    was sind den "Pollen patties" ?


    Könnte man Waben in denen sich noch etwas Pollen befindet,
    verfüttern ?
    Also ähnlich wie beim Zellen putzen lassen nach dem schleudern.
    Leerzarge, dann die Zarge mit der Restpollenwabe ?
    Werden die dann auch leer geputzt ?


    Gruß Ralf