Mittelwände aus eigenem Wachs

  • Hallo,


    ich bin eine "Kleinimker" mit (hoffentlich noch) 8 Völkern.


    Ich möchte gerne Mittelwände aus eigenem Wachs herstellen lassen; hätte hierfür auch Mengen von ca. 50 kg zur Verfügung.


    Wo kann man das (möglichst gewalzt) in Norddeutschland oder "umliegenden Dörfern" machen lassen?


    Gruß


    Hans

  • Hallo Hans Leopold
    Kauf dir nee Mittelwandpresse und zieh die Geschichte selber durch dann weiß man was man hat.Langfristig nee gute Sache
    Ich zum Beispiel gehe diesen Weg auch und benutze ein Arbeitsgerät dieser Güte http://www.imkereibedarf-rettig.de/ ist auch für Kleinimker erschwinglich und langt allemale aus.Währ vielleicht nee Möglichkeit einfach mal anschauen
    Nur man sollte dabei nee Pressluftquelle haben, denn mit Kompresor hilfe b.z.w. Druckluft ist das lösen der Mittelwände stressfrei durch zuführen fast ohne mittelwandbruch,ohne diese Praxis verliert man schnell die Lust und Freude am selber machen da das lösen der Mittelwände aus der Form sich als schwierig erweist.
    Vielleicht ist es ratsam sich mit zwei drei oder vier Imkern zusammen zuschließen dann wirds kostenmäßig erschwinglicher und rentabler wenn die Mittelwandgiesform mehrfach zum Einsatz kommt
    imkerliche Grüße

  • Hallo,


    selber machen ist sicher eine schöne Sache. Bei 50 kg Wachs bist du aber schon ein paar Wochen beschäftigt. Und dann haben die Mittelwände immer noch den größten Mangel des Gießens - ihre Sprödheit (sagt man so?).


    Gewalzte MW sind da um Faktor 10 robuster. Desalb bin ich vom Gießen ganzer MW abgekommen und mache mir nur noch die Anfangsstreifen selber. Den Rest lasse ich umarbeiten. Fa. Schmid, Heubach-Lautern ab 30kg.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hi,

    Zitat

    Gewalzte MW sind da um Faktor 10 robuster.


     
    Die gegossenen Mittelwände werden aber besser angenommen.
     
    Gruß Pitju

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.

  • Hallo Wurzel :lol:


    Ich fahre da wieder hin, wahrscheinlich im Januar oder Februar.
    Sag Bescheid, ich nehme dein Wachs gerne mit.
    Pakete bis 30 Kg kann man allerdings auch per Spedition zu Schmieds schicken, mußt Du direkt mit denen regeln.
    A propos:
    Ich habe mich selbst davon überzeugt, dort wird redlich gearbeitet und Du erhälst mit Sicherheit dein eigenes Wachs.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo,


    ich stelle meine Mittelwände neuerdings mit eine Wassergekühlten Gießform selbst her.
    Ich bin den Schritt gegangen weil ich mein Wachs selbst umarbeiten möchte.
    Entseuche mein Wachs auch selbst, ohne Wasserkühlung ist die Herstellung eine Spielerei!

  • Zitat

    Michael aber ich habe keine Zeit und keine Lust zum Spielen.


     
    Dafür weis ich aber was ich habe und du nicht...
     

    Zitat

    reiner Schwarz Ums kenna! Wenn die Völker "reif sind" für MWs isses Wurscht.


     
    Naja ich hab andere Erfahrungen gemacht und akzeptiere es, ich brauche kein trennmittel.
     
    Gruß Pitju

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.

  • Hallo Mittelwandfreunde,
     
    seit ich mehr Zeit habe gieße ich die MW selber. Bei Wasserkühlung ist die Zeit bei einer Dadantmittelwand von 2 Minuten nicht zu unterbieten. Ich gieße bei Temperaturen unter 10° C und benütze einen Wasserkreislauf mit der nötigen Pufferung. Der Kreislauf wird mittels Aquriumpumpe betrieben.
     
    Empfehlung: Wenn du zu Schmid fährst, nehme deine Frau mit. Im Nachbarort gibt es einen Fabrikverkauf, dort spart sie locker den Preis für das Gießen ein.
     
    Gruß
    Remstalimkler

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: