• Hallo bienenhansi


    Bei uns in der Schweiz verkaufen die Imker Bienenwachs zu folgenden Preisen an den Fachhandel:


    - Altwaben (25-35 % Wachs) Fr 3.00 für 1 kg
    - Schmelzwachs vom Sonnen- und Dampfwachsschmelzer (90-95 % rein) Fr. 8.00


    1 Euro entspricht ca. CH Fr 1.60


    Die Preise für gereinigten Bienenwachs betragen im Fachhandel ca. Fr. 18.00 bis Fr 20.00.


    Gruss


    Jon

  • Hallo,
     
    ich möchte die Frage nach dem Wachspreis wieder neu aufgreifen:
     
    Was ist ein reeller und faier Preis für gereinigtes Wachs im Block. Das Wachs ist ungeprüft auf Rückstände und stammt zum Teil noch aus der Zeit, als stockfremde Stoffe in den Bienenstock eingebracht wurden. Ich kann also nicht mit Sicherheit behaupten, dass das Wachs rückstandsfrei ist. (Das Wachs, von dem ich dies behaupten kann, das behalte ich selbst:wink:)
     
    Gruß
    Werner

  • Jungfernwachs für Kosmetik 100g 3,50€, Blockwachs aus Mittelwandzeiten an Hobbyisten/Modellbauer 10€/kg (Wachsmotten auf alten Waben zu züchten, rechnet sich aber entschieden mehr, und die Rähmchen sind danach staubtrocken, es klebt nix mehr, sehen halt nur übel aus vorm Putzen :wink:).

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Jungfernwachs für Kosmetik 100g 3,50€,
     
    wer zahlt so einen stolzen preis für Jungfernwachs? Da lohnt doch der Naturbau
    (Wachsmotten auf alten Waben zu züchten, rechnet sich aber entschieden mehr, und die Rähmchen sind danach staubtrocken, es klebt nix mehr, sehen halt nur übel aus vorm Putzen :wink:).


    Kann man mit Wachsmottenlarven fischen gehn??

  • [quote='sabi(e)ne','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=174769#post174769']Jungfernwachs für Kosmetik 100g 3,50€, [quote]
     
    Hallo sabine,
     
    kannst du mir bitte den Begriff Jungfernwachs definieren. Ich kann mir zwar etwas darunter vorstellen, bin mir aber nicht sicher.
     
    Gruß
    Werner

  • Zusatzfrage: Ist das Jungfernwachs noch welches, wenn ein Anfangsstreifen aus MW unbekannter Herkunft drin ist, oder ist der vernachlässigbar?
    Danke,
    Uli

  • uli : das mußt du selbst entscheiden, ich weiß ja nicht, wie groß deine Anfangsstreifen sind...:wink:


    Werner : es hilft ungemein, sich dazu in diversen Kosmetikforen umzusehen, und selbst Ahnung vom Selbstrühren zu haben, diese Kundschaft muß man sich selbst zusammensuchen :wink: 
    Und ich werde nicht reich dabei, die Mengen sind viel zu gering dafür.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen