Honig auftauen

  • Hallo Imker
    Schon wieder was dazu gelernt beim Honigauftauen :
    Gestern Abend habe ich zwei Hobbocks ins Wasserbad gestellt,und zwar im Einkochkessel mit Temperaturregelung.
    Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen,das nur einer auftaute,der Kessel des Anderen wurde nur bis zur Hälte warm.
    Schade ,dachte ich das blöde Ding ist kaputo,muß es wohl im Anderen auftauen,wenn der aufgetaut ist.
    Wundern musste ich nur,das kaltes Wasser über den Rand des Kessels lief.
    Noch nie gehört,das warmes Wasser sich so ausdehnen kann.
    Des Rätsels Lösung :Der Hobbock hat im Boden einen Riss,und stand bereits im 40 Grad warmen Honig.
    Merke,Wasser kann sich tatsächlich nicht so ausdehnen!
    Gruß
    Helmut