Wo kriege ich einen Kunstschwarmkasten?

  • Hi,
    wo bekomme ich einen guten und günstigen kunstschwarmkasten?
    welchen könnt ihr mir etpfelen?
    oder gibt es vieleicht eine möglichkeit sich auf einfache art und weise so ein Ding selber zu bauen?


    :)


    Danke für eure Antworten im voraus.

  • Hallo
    Im Imkerfachgeschäft.
    Wenn Du mit Holz arbeiten kannst, Deine Arbeitszeit nicht rechnest kannst Du Dir auch selber einen Kasten bauen.
    Kannst auch eine Schwarmkiste dazu verwenden.
    Die billigste Lösung ist aber eine Kartonkiste und Klebeband.
    Freundlichen Gruss
    Hugo

  • Wozu einen speziellen Kunstschwarmkasten?


    Wieder nur ein Teil mehr, das rumstehen...


    Da reicht einfach eine normale Beute...
    Außer es geht ums Drohnensieben o.ä.


    Mirthran

    Wer Linksschreibfehler findet, darf sie behalten...

  • Hallo, Stef,
    ich gehe mal davon aus, daß du mit Schwarmvorwegnahme arbeiten willst.
    Das ist eine gute Alternative, die m.E. dem natürlichen Verhalten des BIENS
    sehr nahe kommt. Ist doch der Schwarmtrieb ein Ausdruck von Vitalität.


    Du Hast eine private Nachricht von mir. Gruß Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Hallo,
    auch für Schwarmvorwegnahme braucht es keinen KS-Kasten, wenn man mit dem Freiluftkunstschwarmverfahren arbeitet, was ich persönlich sehr, sehr angenehm finde.
    (und nein, bislang ist es mir gelungen, die Königinnen bei bereits eingeschränkter Legeleistung zu erwischen, keine Legenot im Käfig :wink:)
    Außerdem haben die abgefegten Bienis die freie Wahl, ob sie mit Mama oder beim alten Volk bleiben wollen...:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hi,
    wo bekomme ich einen guten und günstigen kunstschwarmkasten?
    welchen könnt ihr mir etpfelen?
    oder gibt es vieleicht eine möglichkeit sich auf einfache art und weise so ein Ding selber zu bauen?
    :)
    Danke für eure Antworten im voraus.


     
    Was heißt günstig? Ich wäre mir zu arm um mir billigen Krempel zu leisten!
    Der Marburger Feglingskasten, siehe:
     
    http://images.google.de/images?hl=de&q=Marburger+Feglingskasten&gbv=2
     
    Den kannst du mit einem runden Einfülltrichter zum Kunstschwarmerstellen bestellen und der hält ein ganzes Imkerleben! Auch ist er der ideale Schwarmfangkasten!

  • Moien, Sabiene,
    Da möchte ich meine Ansicht vortragen. Durch die Vorwegnahme des Schwarms mit der
    alten MAMA soll ja die naturgemäße Teilung im Schwarmprozess nutzbringend für den Imker, unterstützt werden. Das Ziel dabei ist, daß sich das verbleibende Volk sich die
    bestmöglichste Königin selber aussucht.
    Das geteilte Volk im KS-Kasten wird vergessen und neu beginnen. Es ist schön, anzusehen, wie sich einen neue "Kugel" bildet, der BIEN wird nun angeregt zu bauen
    und sich irgendwann in der neuen Beute ganz still eine neue Mama heranziehen.
    Trotzalledem: Alle Theorie ist grau, aber bei mir funktionierts.
    Mehr Info über FreiluftKS - PM an mich, da themenfremd?
    Gruß udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Moien Sabiene,
    danke für den Link. Der erinnert mich sehr an meinen Imkerpaten. Um Schwärme möglichst nah halten zu können, soll man ein Brett mit Rinde in einen Baum hängen,
    sodaß eventuelle Schwärme sich dort niederlassen können. Das war aber nicht so
    ganz legal, da ja auch fremde Schwärme dahin kommen könnten.
    Das Verfahren, eine gekäfigte Königin dort anzubringen, finde ich überhaupt nicht
    artgerecht oder bienengemäß. Das erschreckt mich.
    Liebe Grüße Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Hallo, Udo,
    manchmal hat man nur die Wahl zwischen zwei Übeln, Scylla oder Charybdis...
    Entweder ich mache Vorschwarmvorwegnahme auf diese Art, oder ich breche Zellen, oder ich mache Ableger.
    Auf diese Art bekomme ich einen ziemlich vollwertigen Schwarm, ich kann dessen Größe bestimmen, und ungefähr seinen Zeitpunkt, und ich spare mir die 3 Tage Kellerhaft eines KS, die ich eh nicht zur Verfügung stellen kann.
    Mit Kellerhaft (oder Kühlschrank :oops::roll:) nimmt ein KS auch eine schlupfreife Zelle, oder eine unbegattete in Zweitschlupfzelle an, aber das ist extrem riskant, weil die Auswahl des Imkers nicht unbedingt die der Bienen ist, sprich, es gibt oft späte Umweiselungen.
    Auf diese Art bin ich so nah dran, wie es mir nur möglich ist....
    Und fremde Schwärme sind hier jederzeit willkommen.:cool:


    edit: nein, sie wird nicht im Baum angebracht.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen


  •  
    Hallo Drohn,
     
    so krieg ich Kunstschwarmkasten. Aber was ist Kunstschwarm?
     
    joachim

    Anfänger, Imker seit Mai 07, 5 x Carnica, 1 x Primorski, Selbstbauholzbeuten, Deutsch normal