• Im Rahmen der Klimaerwärmung erscheint es immer erfolgversprechender, auch hier in Mitteleuropa Eukalyptusbäume im Garten zu pflanzen. Es gibt ca. 20 frostfeste Arten aus den Bergen Australiens, die es in Mitteleuropa aushalten.


    Eukalypten sind ja hervorragende Bienenbäume. Ich habe einen Eukalyptus im Garten, steht dort schon 2 Jahre, ist ca. 3 m hoch, hat aber noch nicht geblüht. http://www.mediterrangarten.de/euc.jpg


    Wer hat Erfahrungen?
    LG
    Kai

  • Und sind die Eukalyptus Bäume nicht auch als Witwenmacher bekannt weil sie urplötzlich Äste abwerfen?


    Gruß
    Markus

    Wenn zu perfekt, liebe Gott böse! Nam June Paik

  • Hallo, Kai,
    habe selbst leider keine Erfahrungen mit Eukalyptus, bin aber an einer Bezugsquelle
    sehr interessiert.
    Bei mir im Garten wachsen neben frostharten Kakteen, Feigenbäume, Bananen und
    Hanfpalmen. Sammele seit einigen Jahren Erfahrungen.
    Trotz 300 m Höhe ist es angeschützten Stellen möglich, mit Bodenschutz zu
    überwintern
    Liebe Grüße Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Nabend,Thomas,
    ich wohne in Mechernich-Schützendorf und habe mich hiermit öffentlich
    gemacht.
    Die Hanfpalme überwintert ziemlich problemlos, wenn man nicht darauf
    achtet, verdursten und vertrocknen sie eher, als daß sie erfrieren.
    Es gib subkulturale Bananenstauden, die -20 Grad Frost aushalten, im
    Boden. Sie treiben jedes Jahr neu aus, Vorraussetzung ist eine gute
    Bodenabdeckung. Ich bin noch im Lernstadium.
    Feigen habe ich mir selber gezogen. Nach hartem Frost treiben sie neu aus dem Boden aus. Bei milden Wintern treiben sie aus den Ästen.


    Auf Antwort/Kontakt freue ich mich.
    Liebe Grüße Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Hallo, Ralph,
    frohe Weihnachten.:Biene:
    Es ist nicht die Bayernfeige. Meine Feige stammt aus einer hiesigen Baum-
    schule und heißt botanisch: Ficus carica. Ich habe sie 2001 ausgepflanzt.
    Sie wirft im Herbst die Blätter ab und friert je nach Winter ähnlich wie
    Rosen zurück, kann aber im Sommer bis 120 cm zulegen.Verträgt bis -15 Gr.
    Ich hatte mal eine Bayernfeige, die kümmerte nur vor sich hin und war sehr
    empfindlich.
    Die Ficus carica habe ich durch Stecklinge vermehrt, ist aber mühsam, sie
    brauchen viel Aufmerksamkeit. Sie wird an die 3 mtr. hoch.


    Liebe Grüße Udo:p

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Mensch, Thomas,
    du lebst dein Leben wirklich. Beneidenswert und mutig. So sitze ich hier
    in meinem Dorf in der Eifel und lebe redlich.
    Es ist tatsächlich nicht übertragbar, Pflanzen in Marroko und Pflanzen
    hier bei uns. Es wird zwar immer über Erderwärmung geredet, aber ich kann
    das nicht feststellen. Bis zum Mittelmeerraum gab es nur 12-15 degree.
    By the Way: Hast du auch Bienen?
    Liebe Grüße udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Udo ,


    natuerlich habe ich Bienen, sonst waere ich nicht hier (im Forum).
    Zudem steht davon ja auch in dem ersten Artikel auf den Du ueber den Link gestossen bist.
    Habe um die 60 Voelker, will im kommenden Jahr verdoppeln.
    Habe frueher bei Zuelpich gelebt und mich fuer Bienen interessiert aber in D. nie welche gehabt.


    Wenn Du in Schuetzendorf nicht mehr gluecklich bist, dann kann ich hier evt. was fuer Dich arrangieren!.-)))))
    Ihr habt doch jetzt en' schoenes neues Schwimbad in der Naehe, das ist doch schon mal was.-)))



    @Alle,


    in Nordmarokko gibt es ausgedehnte Eukalyptuswaelder in denen auch massenweise Bienen aufgestellt werden. Der Honig ist jedoch der billigste den es ueberhaupt in Marokko gibt!
    Um die 7,00 Euro fuer den Liter (ca. 1,5 kg).
    Suedmarokkanischer Halbwuestenhonig kostet etwa 20 Euro je Liter, Rosmarin, Thymian oder Euphorbienhonig kostet um die 35,00 Euro je Liter.

  • Hallo,Thomas und frohe Weihnachten.:-D


    Comme tu veux arrangér quelque chose pour mois? J`ai une femme et
    deux enfants. Mais, j`adore la mentalitée de midi. Et la liberté. Et les
    problemes connais tu.:cool:
    Mit dem Anklicken über deine Bienen, hab jetzt nicht geguckt, mit welchem
    System du arbeitest und wie weit naturnah. Gib mir nen Klick, oder schreib
    mir mal, wie das in Marocco übers Jahr abläuft.
    Deinen Parkplatz für Campingwagen merke ich mir...:wink:
    Zu den Heilpflanzen habe ich einen etwas anderen Bezug (connectiones),
    die ich dir privat sende.


    Liebe Grüße udo:Biene:

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo