Winterbehandlung

  • Hallo,
     
    gerade lese ich in einer Bienenzeitung, dass sich auf der Oberseite des Rähmchenträgers der Brutzustand des Volkes ablesen lässt.
     
    Rähmchenoberseite trocken, heller Belag - keine Brut
     
    Rähmchenoberseite feucht - Brut vorhanden
     
    Bitte keine Vermutungen, sondern Fakten, Fakten oder Erfahrungen.
     
    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Moin,


    das kann ich weitgehend bestätigen.


    Wenn die Beute oben mit einer dichten Platte abgedeckt ist, gibt es dort bei Brut auch Kondenswasser. Tote Völker schwitzen nicht mehr. Sind die Völker sehr stark und belegen die Oberträger, dann gibts auch keine Kondensat bei Brut. Oft aber in den Ecken in der Beute.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Der Drohn steht vor Völkern
    und sieht ob die brüten oder
    leben oder
    ob es ihnen schlecht geht...
     
    Das ist wie bei einem Menschen,
     
    dem musst Du auch nicht auf die Knochen schauen
    um festzustellen dass er lebt,
    atmet,
    glücklich ist oder
    Zellenwachstum hat...
    oder???
     
    Der
    Drohn

  • Hallo,
    jetzt muss ich mich mal selber zitieren:
     


     
    Sollte jemand näheres beobachten bitte posten. Man könnte dann in Zukunft bei Bedarf eingreifen und müsste nicht im folgenden Herbst weinen.
     
    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Drohn,


    kannst du bitte auch die Unterscheidungskriterien bei der Windel (analog zu den Oberträgern) beschreiben?


    schöne Grüße
    Josef

    weg mit den Zwergbienenständen (K.Freudenstein)

  • Moien, zusammen, ich weiß zwar nicht genau was das mit Winterbehandlung zu tun hat. eher mit Winterbetrachtung.:lol:
    Unterscheidungskriterien: Windel contra Oberträger
    Da würde ich ganz klar der Windel den Vorzug geben, hier kann ich sanft
    beobachten. Wenn ich mir im Winter die Oberträger ansehen will, muß ich die
    die Beute öffnen und das Volk stören möchte ich am wenigsten.
    Der Belag der Rähmchenoberseite kann beeinflusst werden. Viele benutzen
    Plastik zur Abdeckung, ich nehme wachsgetränktes Baumwolltuch.
    Es sind 100 Aspekte, die hier eine Rolle spielen können.
    Ich würde mich nicht darauf verlassen.
    Bienen schwitzen nun mal.:wink:
    Gruß Bienudo:Biene:

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo