"Natur aus dem Labor"

  • Die EthikBank Eisenberg hat ein uns Imker interessierentes Thema aufgegriffen und erklärt den Anlegern, warum es auch im schönen Imkerdeutschland Gefahren für unsere Bienen gibt.


    Ich finde gut, das Themen außerhalb dieses Forums auf Interesse stößt! Vielleicht auch innerhalb? :u_idea_bulb02:


    Gruß
    Ralph


    auf das auch hier wieder mutig über Zukunftsthemen diskutiert werden mag...

  • Hallo,
    Leute, die Wespen nicht von Bienen unterscheiden können, bringen wahrscheinlich noch mehr durcheinander und sollten erst mal viel lesen, bevor sie was schreiben.


    Guter Willen allein wird nicht reichen, die Welt zu retten..... Oder geht's denen auch blos um das Geld der Mitmenschen?
    Der eine verkauft Kohle, Oel oder Atomstrom, der andere Ökoideen - in jedem Fall ein gutes Geschäft, wenn's denn klappt.
    Einen Heiligenschein verdienen m.E. aber alle nicht, höchstens einen Scheinheiligenschein.
    Grüße ralf_2

  • In dieser Ethikbank, immerhin ein auch kapitalistisch arbeitendes Unternehmen, zeigt in Sachen Genmanipulation mehr Mut, als so manches Imkerforum. Hochachtung!


    Joachim

    Anfänger, Imker seit Mai 07, 5 x Carnica, 1 x Primorski, Selbstbauholzbeuten, Deutsch normal

  • Auf fremdem Arsche ist's immer leicht durchs Feuer reiter.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder