Wo ist der Unterschied? Bio-Verbände

  • Moin Imkers,


    es ist ja nicht so, daß ich nicht forschen würde, wie es denn tatsächlich so ist, mit den Richtlinien zur BIO-Bienenhaltung. Also hab' ich mir die Richtlinien runtergeladen. Vielleicht nicht alle, aber doch viele.


    Erstaunt war ich allerdings, daß sich Sätze in den Richtlinien wortwörtlich gleichen. Sogar die selben Doppelnennungen und Sinnentstellungen kommen vor. Ganze Absätze von Gäa und Naturland sind identisch und gleichen in weiten Teilen denen von Demeter. :roll: Scheinbar schreibt auch Bioland irgendwo ab. Oft sind bei Aufzählungen und Anstrichen sogar die Reihenfolgen und Zusammenfassungen gleich. So wird Oxalsäure und Essigsäure zusammengefaßt (und zwar als Mittel zur Varroabekämpfung:confused:) wohingegen Ameisensäure alleine steht.


    Gibt es vielleicht irgendwo im Netz der Netze einen BIO-Verbandsvergleicher? Nur, daß ich eine Chance hab' den ÖKO-Verband zu finden, für dessen Kontrolle ich das wenigste ändern müßte. Oder hat vielleicht sogar jemand von den hiesigen BIO-Imkern vor seiner Zertifizierung einen solchen Vergleich angestrengt und kann Unterschiede herrausarbreiten?


    Mir schein es nämlich inzwischen so, als gäb es da kaum welche, wofür auch der Gleichlaut mancher Formulierung spricht. Es ist ja kaum vorstellbar, daß in drei ÖKO-Verbänden tatsächlich Essigsäure als Varroazid zugelassen und angewandt wird, obwohl die nicht gegen die Milbe wirkt. Sowas kann doch keiner selbst ermittelt haben, dann hätt' er ja keine Bienen mehr.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • musst du dich halt noch etwas gedulden!
    Das DIB Biosiegel soll bald raus kommen, vielleicht ist Perizin auch noch einsätzbar!
    Wäre dann so ein Bio-Perizin!

    Danke Eric,


    für die wertvolle Antwort. Stell' Dir nur vor, ich würde auf's Perizin und die Styroporbeuten verzichten (und über Gen-Dreck-Weg schreiben wir ja nicht mehr) - Du hättest glatt nichts mehr auszusetzen an mir. Wär' das nicht furchtbar traurig. :-(


    In welchen Verband bist Du eigentlich und kannst Du den empfehlen?

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Moin Eric,

    Reine Stimmungsmache! Wie immer!

    und ganz im Gegensatz zu Dir. :roll: Laß' doch auch mal paar BIO-Imker auf die Bühne, bitte. Reine Dialoge mit Dir sind mir jetzt viel zu anstrengend. Ich will doch tatsächlich bloß rauskriegen in welchen Bereichen sich meine Bienenhaltung von der untersten bzw. niedrigsten BIO-Anforderung unterscheidet. Noch weiß ich allerdingens nicht, welcher ÖKO-Verband die hat.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Mensch Reiner,
    lass die zwei doch!
    Es könnte ja Leute geben die das Lesen und es gibt sicher welche die es wegklicken. Und manche brauchen halt diese Art der Selbstbefriedigung (oder Selbstbestätigung, die sonst wohl schwer zu erlangen ist).


    Aber die beiden tun doch keinem weh!


    Gruß
    Günter

  • Hallo Henry,
    die von Dir gesuchte Darstellung - auch ich habe schon läger danach gesucht - steht informativ und tabellarsicher Aufbereitet in einem Buch von Frau Claudia Bentzien "Ökologisch Imkern". Da es 2006 erschienen ist sollte eigentlich auf einem aktuellen Stand sein. Nimm ein paar Euro in Hand. Es werden 4 Verbände + EG-Öko-Verordnung dargestellt. Bewertet wird hier nichts, es werden die Richtlinie in 18 Gruppen aufgeteilt und gegenübergestellt z.B. Standort, Wachs, Beute etc.
    Gruß an alle Imkerinnen und Imker


    Nachtrag: Es schon klar, dass es mehr als die 4 Verbände gibt, aber in den Haupt - Punkten sind die Abweichnung bei allen eher gering.

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk


  • ich bekomm' gerade schon wieder einen Löschimpuls im Zeigefinger!!


     
     
    Die Ausgangsfrage dürfte wirklich einige Imker interessieren (mich u.a.).
     
    Alfred

    Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht. (Papst Gregor I.)

  • http://imkerforum.de/showthread.php?t=6272


    http://imkerforum.de/showthread.php?t=6111


    http://imkerforum.de/showthread.php?t=6480


    Suchfunktion hilft auch weiter!
    Und Henry´s Frage soll nur provozieren!


    Und die "Die Antworten des Herrn Zeissloff zeugen von ... Geist." ist eine Beleidigung, wenn nicht eine Diffamierung"


    http://imkerforum.de/showthread.php?t=12926
    Eine Beleidigung und Diffamierung anderer Benutzer wird nicht geduldet!

  • Ich hoffe das es bei Immenheger wirkt, anscheinend hat er sie noch nicht gelesen!


    Aber ich muss ja jetzt vosichtigt sein:


    "Wir können ohne weitere Begründung die Nutzung dieses Forums verwehren."


    Das gilt doch für mich! Immenheger, Henry, Michael, und, und sind doch da nicht gemeint!


  • Hallo Eric,


    habe Geduld mit deinen Forenten! Übrigens, das stand schon immer in den Regeln die du beim Anmelden bestätigen musst! Wir haben für dich keine Extrawurst gebraten!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space