staude des monats oktober: staudenknöterich

  • nein, nein, die rede ist nicht von dem invasiven sacchalin-knöterich, der hier mancherorts zum unausrottbaren neophyt geworden ist (obwohl auch der eine super bienenweide ist :wink:)


    die rede ist vom harmlosen staudenknöterich, persicaria amplexicaule.
    eine imposante staude ist dies allemal - kräftig wachsend, aber keine ausläufer treibend.


    blüte: zumeist in einem verwaschenen rot (karmesinrot, helles weinrot, farbbeschreibungen sind hier schwierig), aber auch in den verschiedenen rosa nuancen und auch weiß.


    blütezeit: von ende juni bis zum frost (rekordverdächtig bei den stauden)


    aaaaaber das allerbeste an der pflanze ist natürlich die anziehungskraft auf die immen.:)


    hier mal ein paar impressionen....


    dies mal ein übersichtsbild.


  • Hi, schöne Bilder-wie immer, und schöne Pflanze
     
    Ich stell mir schon mal eine Liste für den Einkauf nächstes Jahr zusammen(deine Monatspflanzen sind alle mit drauf), aber über Goggle läst sich nichts finden über die Standortbedingungen des Knöterichs.
    Help?

  • das freut mich :daumen:


    standort: normaler gartenboden in sonne bis halbschatten. ich hab ehrlich gesagt noch nie erlebt, dass diese pflanze bei irgendjemandem probleme gemacht hätte.


    vielleicht sollte man sie nicht unbedingt auf kargen steinigen boden setzen. hier wächst er in fruchtbarem lehmigen boden.

  • Sehr hübsch! Aber wo krieg ich da Samen her? Hab nirgendwo was gefunden... mag die Knöteriche eh so gern, vor allem lassen sich die Samen auch gut von uns Menschen genießen (meistens... hoffe, dieses Prachtstück ist nicht ausgerechnet giftig)


    Grüße von Lisa

    Die Menschen sind wunderliche Säugetiere

  • Danke Salvia,


    hm... hast du denn zufällig noch Samen dran an Deinen und würdest mir evtl. welche schicken? Normal keimen so Knöteriche eigentlich ja recht willig und wachsen einem dann schon auch mal über den Kopf (zumindest mir, bin klein :lol:)


    Grüße von Lisa

    Die Menschen sind wunderliche Säugetiere

  • Hallo,
    ich bin wieder einmal fündig geworden:


    persicaria amplexicaule :confused: = Kerzenknöterich :daumen:


    Eine wirklich sehr schöne Pflanze, die mir jetzt noch viel besser gefällt :).


    Gruß
    Günter

  • ja.. gefällt mir auch.. doch nachdem ich an meinen diversen Knöterichen nix wie Samen find (rasch ess, damit sie sich nicht noch mehr verbreiten), wunder ich mich, warums von dem kein Saatgut gibt nirgendwo... jammer...


    Trotzdem optimistische Grüße, der Winter fängt ja grad erst an, Zeit zum Stöbern!

    Die Menschen sind wunderliche Säugetiere

  • Sehr hübsch! Aber wo krieg ich da Samen her? Hab nirgendwo was gefunden... mag die Knöteriche eh so gern, vor allem lassen sich die Samen auch gut von uns Menschen genießen (meistens... hoffe, dieses Prachtstück ist nicht ausgerechnet giftig)


    Grüße von Lisa


    Hi Lisa,


    ich guck bei sowas immer bei ebay, da verkaufen entweder Gärtnereien oder auch oft Privatpersonen selbst geerntete Samen.


    Hab das hier gefunden, sollte doch der richtige sein !?


    http://cgi.ebay.de/1-Kerzenkno…geNameZWD1VQQcmdZViewItem

  • Hallo Tombee,


    ja, ich geh auch meist erst mal ins Kaufhaus ebay... das Saatgut, das ich dort bisher gekauft hab, war meistens Spitze. Aber ich denk, diese Knöterichart auf dem Link isse nicht, viel zu klein...


    Trotzdem vielen Dank, echt nett!


    Lisa

    Die Menschen sind wunderliche Säugetiere