Mittelwände ohne Zellenvorgabe

  • Guten Morgen,

    mich beschäftigt seit längerem die Frage, was die Bienen machen wenn man ihnen Mittelwände gibt, die nur aus glatten Wachsplatten sind.
    Ohne die vorgegebenen 6-ecke!
    Bauen die dann wie sie wollen:confused:, ähnlich Naturbau?
    Ich meine damit die Zellengröße, so das sie eher Varroabeständig sind!
    Wäre ja nicht schlecht!:p

    Zum selber gießen ginge das ja dann auch leicht:roll:.

    lg Schlumpf

  • Moin, Schlumpf,
    bitte mach das NICHT.
    Sie werden fluchen, daß du es noch meterweit vom Stock hörst...
    Sie finden auf den eh zu dicken MWs weder wirklich Halt noch Ansatzpunkte zum Bauen.
    Die Baubienen packen ihr Wachs dorthin, wo schon welches ist.
    Auf einer glatten Fläche gibt das echte Probleme.
    Entweder Naturbau (kommt ihnen entgegen, weil dann die Wabe schwingungsfähig ist) mit Wachslinie, oder geprägte MWs, oder wenigstens Stücke davon.
    Mit glatten MWs handelst du dir nur Probleme ein und machst ihnen viel unnütze Arbeit.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen