Bienen vom Futtergeschirr entfernen

  • Hallo,
     
    Ich habe meine Bienen in Hinterbehandler und habe die mit Zuckersirup in aufgeschnitenen Tetrapack´s gefüttert. natürlich mit vielen Schwimmhilfen drin.
    Habe beim einfüttern immer ein kleines Problem die ganzen Bienen davon zu überzeugen von dem leeren Tetrapack zu verschwinden, damit ich den wieder voll machen kann. Gibs da vielleicht einen trick? Oder hilft da wirklich nur abfegen?
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Hallo Thorsten,
     
    wenn es nicht zu viele Bienen sind kannst du einfach auffüllen. Die Bienen schwimmen dann mit der Schwimmhilfe nach oben, sind absolut voll gekleckert und rufen dann in den Stock: "Leckt mich" (Orginalzitat Liebig, selbst habe ich sie noch nie rufen hören aber es funktioniert)
     
    Wenn sehr viele im Tetrapack sitzen hilft Rauch oder am nächsten Tag wiederkommen.
     
    Gruß
    Werner

  • Wenn es wirklich ganz leer ist (sonst kann das eine üble Räuberei auslösen), und die Bienen nur noch an den Schwimmhilfen rumknabbern, stelle ich das Futtergeschirr einfach vors Flugloch und blase etwas Rauch drauf. Dann weiter zum nächsten Volk. Wenn ich da fertig bin ist das Futtergeschirr meistens Bienenfrei und kann wieder befüllt oder mit nach Hause genommen werden. Bei Tetrapacks stelle ich auch oft einfach einen neuen daneben und lass, vor allem wenn der alte noch nicht 100% leer ist, den alten drin stehen.

  • hallo
    wulle hat recht.
    leeres tetra pack, mit aufsitzenden bienen, ca. 1,5 m vor das flugloch ins gras stellen. andere stöcke behandeln, bienenfreie tetrapacks am ende aufsammeln.

    Gruß Brun0


    Imker sind Kniepsäcke sie schenken anderen nicht mal Glauben

  • Sorry, nicht auf die Wiese stellen...
    Das sind Jungbienen, die noch nicht wissen, wo sie wohnen, und Honig zum Bestechen haben sie auch nicht dabei, also bitte NUR direkt vor dem eigenen Stock ablegen.
    Ansonsten werden sie in fremden Völkern gekillt....:roll:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Super Idee mit dem drinnen lassen.
     
    Habe ich die letzten Tage so gemacht.
     
    Einfach mit fraulis Blümchengießkanne reikippen, die Bienen schwimmen dann einfach mit den Schwimmhilfen oben auf.
     
    Gruß Thorsten
     
    PS: Ich fütter immer ohne rauch, einfach auf, Futter rein und zu

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....