Wieviel AS bei DNM 1 1/2 ?

  • Liebe Imkerkollegen,
    die wie ich auf 1 1/2 imkern: Letztes Jahr habe ich die Stoßbehandlung mit 35 ml kalter AS (60%) von oben auf der 1 1/2er Zarge gemacht. Das ging eigentlich ganz gut, denke ich, es fiel so einiges und die Völker kamen ja auch alle gut durch den Winter.


    Habe ich so Mitte Juli nun auch gemacht und war etwas überrascht, wie wenige da fielen. Zwar schneide ich ganz fleissig Drohnenbrut aber nach dem milden Winter mag ich einen so geringen Befall nicht glauben.


    Habe jetzt wieder eine Behandlung gestartet und wollte nur mal nachhaken: Wieiviel AS nehmt ihr auf eine 1 1/2er Zarge?


    Danke und Grüße
    Melanie

  • Ergo müßte ich mit den 35 ml auf die ganze Zarge im grünen Bereich liegen...diesesmal ist der Fall auch wesentlich besser; habe heute morgen mal in zwei Schieber gelugt.
    Komisch - die rel. Luftfeuchte war an beiden Behandlungen gleich. Allerdings war die Temperatur bei der ersten Behandlung höher (abends 22 und tagsüber 30°C). Hatte daher damals auch erst am Abend die Schwammtücher gegeben. Bei den hiesigen Temperaturen (15°C tagsüber und nachts um die 10) scheint die Behandlung irgendwie besser anzuschlagen.


    Andere Erklärung: Die Stockfeuchte war noch zu hoch; ich hatte davor eingefüttert und zwar bis zur Behandlung ein paar Tage gewartet...aber womöglich war immer noch zu viel Feuchte in den Beuten.


    Aber dann bin ich beruhigt daß es zumindest keine Unterdosierung ist...


    Danke & Grüße
    Melanie