Futterwanne gekauft - wie funktioniert's?

  • Hallo zusammen,


    wieder einmal eine peinliche Frage,


    ich habe mir zwei Plastikfutterwannen bei Berwinkel bestellt für meine Zanderbeuten. Ok: Ich muss die Wanne in eine Leerzarge über dem Volk setzen und auffüllen, klar... Mir wurden also zwei Wannen geliefrt und zwei Extra Schiede oder sowas ähnliches und zwei längere Plastikwinkel. Den Schiede kann man in die Wanne von oben in eine Art Nut einschieben, damit wird der Trog also in zwei Beeiche geteilt, ich denke das müsste so richtig sein, aber wofür ist dann dieser Plastikwinkel. Der passt mit einer Seite auch genau in die Wanne.
    Pardon Leute, aber ich habe so ein Ding zuvor nie gesehen oder genutzt!


    Wer kann mir bitte helfen?


    Danke und schöne Grüße
    Markus

  • hallo,


    der Plastikwinkel ist dazu da, dass die Bienen nicht in die Wanne können!
    Stell mal alles zusammen und befülle die Wanne zum testen mit Wasser, die Bienen sollen dran kommen aber nicht die grosse Wanne.


    Peter

    Theorie ist: alles wissen und nichts funktioniert.
    Praxis ist: alles funtioniert und keiner weiss warum.

  • Hey Peter,


    tatsächlich, jetzt hab ichs kapiert. Der Plastikwinkel ist, wie ich jetzt noch festgestellt habe, mit einer Folie überzogen. Wenn ich die abmache ist der Winkel durchsichtig und über den Schied gelegt kann ich die Bienen dann sogar sehen und beurteilen ob sie fressen, sonst ist von oben dann alles bienendicht. Jetzt ist der Groschen gefallen. Vielen Dank. Aber noch etwas, in dem Schied sind zwei kleine Schlitze, wohl um den Futternachschub aus der Wanne zu gewährleisten. Soll ich denn den Schied erst einfügen und dann das Futter einfüllen oder den Schied in die befüllte Wanne stecken? Kann man was tun, das die Bienen einen Halt finden? Das ist blankes Plastik, ich habe irgendwo was von einer Lochsteighilfe gelesen?


    Schönen Dank auf jeden Fall
    Markus

  • hallo,


    zuerst alles zusammenstellen, dann Futter einfüllen!
    Als Kletterhilfe kannst du Stroh oder sonstiges zwischen Schied und Winkel geben.


    Peter

    Theorie ist: alles wissen und nichts funktioniert.
    Praxis ist: alles funtioniert und keiner weiss warum.

  • So Jungs,


    jetzt wissen wir, wie sie aussieht, und wie sie funktioniert, haben wir auch verstanden.
    Sollten wir sie nicht langsam mit Futter versehen und auf die Bienen stellen?
    Oder sollen die bis Silvester warten ?:u_idea_bulb02:

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Vielen Dank Michael für den wahrhaft kantianischen Ratschlag,


    aber man kann Futterwannen auch kaufen, wenn man bereits anderweitig gefüttert hat. Vermutlich kaufst du Heizöl auch im Winter (Silvester???).


    Schönen Dank für die Kritik der reinen Vernunft
    Markus