Stockwaage Apivox

  • Hallo Imkerkollegen.
    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der elekrtonischen Stockwaage Apivox?
    Ich würde mich sehr freuen wenn mir ein Benutzer seine Praxiserfahrungen mitteilen könnte.
    Ich grüsse Euch freundlich, Rolf aus der Schweiz.
    :Biene:

  • Hallo Rolf
    Erfahrungen mit der erwähnten Waage habe ich keine. Aber ich heisse Dich im Forum herzlich wilkommen. Ich bin auch Schweizer Imker und wohne im Domleschg. In welcher Gegend bist Du zuhause?
    Gruss
    Jon

  • Apivox/Zeidler Memo kenne ich, die Erfahrung damit war nicht zufriedenstellend, man ist sehr stark von der Übertragungsqualität abhängig. Zudem finde ich den Installationsaufwand mit der Autobatterie recht aufwändig. Ab einer gewissen Anzahl an Waagen ist die automatisierte Datenverarbeitung von großem Vorteil.


    Wenn Stockwaage, dann gleich was Richtiges:
    http://home.arcor.de/simon.hummel/content/Winterzehrung.html


    Gruß
    Simon

  • Wenn Stockwaage, dann gleich was Richtiges:
    Gruß
    Simon[/QUOTE]


    Hallo simon
    könntes du mal ross und reiter nennen.
    namen der waage und anbieter;-)

    Gruß Brun0


    Imker sind Kniepsäcke sie schenken anderen nicht mal Glauben

  • Hallo Jon
    Danke für Deine freundliche Begrüssung! Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne. Ich wohne in Naters. Imkern tu ich seid rund zehn Jahren. Meine 24 Bienenvölker halte ich im zehn Autominuten entfernten Ried-Brig und im Sommer wandere ich mit ihnen ins Goms.
    Erzähl mir doch auch etwas von Dir, dass heisst wenn natürlich, wenn Du Lust hast?
    Gruss Rolf

  • Hallo Rolf
    Besten Dank für Deine Antwort. Deine Heimat kenne ich vom Militärdienst.Eine schöne Gegend.
    Ich bin einiges älter als Du, pensionierter Lehrer, 75, imkere seit 20 Jahren und betreue ca 30 Carnica Bienenvölker. Wir hatten 2007 eine gute Durchschnittsernte.
    Bis auf weiteres
    Jon

  • Hallo Jon
    dann bin ich ja auf einen sehr erfahrenen Imker gestossen, von dem ich ohne Zweifel noch sehr viel lernen könnte. Züchtest du selber Königinnen? Ps. Im Goms hatten wir ebenfalls eine gute Durchschnittsernte. Glück hatten meine Imkerfreunde die auf die Simplonsüdseite gewandert sind. Die Honigräume waren übervoll!
    Gruss Rolf.

  • Ich ziehe neue Königinnen von guten Völkern nach. Königinnenzucht kann man dem nicht sagen. Ich kaufe aber jedes Jahr gute Königinnen von A-Belegstationen und ziehe wie gesagt mit diesem Zuchtstoff Königinnen nach.
    Gruss
    Jon